Welche HD und ED werte bei golden sind gut?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der HD Status wird in 5 Schweregraden angegeben. a ist HD-normal oder frei, e wäre schwerste HD.

Die Details kannst du zB hier nachlesen:

https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%BCftdysplasie_des_Hundes

Nach den Zuchtvorschriften der DRC dürfen Retriever mit einem HD Status von a1 bis c2 (mit Auflagen) zur Zucht zugelassen werden. Das kannst du aber auch selber nachlesen.

Persönlich würde ich Wert auf eine Verpaarung mit a, höchstens noch b Status der Elterntiere legen und einen Züchter suchen der das auch tut oder mir sehr gut erklären kann warum er grade diesen Hund zur Zucht herangezogen hat obwohl der HD Status nicht ideal ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, HD ist bei gar keinem Hund gut. Ich würde gar keine Hunderasse kaufen bei der HD zum Standard gehört.

Für mich geht das alles in die falsche Richtung. Es müssen gesunde Hunde gezüchtet werden ohne Erbkrankheiten.

Nur so wird sich in der Hundezucht wieder etwas ändern. 

Das ist der Grund warum ich mir Persönlich nicht meine Wunsch Rasse kaufe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten HD A, ED 0

Nicht kaufen darf würde ich nicht sagen, man sollte andere Qualitäten nicht ausschliessen und macht zu Recht Kompromisse. HD B ist noch sehr wohl ok aber C, nein, ist wie ich mich erinnern kann ein Zuchtausschluss, zumindest in der Schweiz. 

Mindestens ein Elterntier muss HD A  und ED 0 haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hd A und b ist gut und Ed null und grenzf. ist ok

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?