welche Haustiere lassen sich artgerecht alleine halten ?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo, 

also erstmal: ich find´s toll, dass du dir Gedanken machst und an das Wohl des Tieres denkst! :) 

Streifenhörnchen sind z.B auch Einzelgänger. Du kannst dich ja mal auf hoernchenvilla.de belesen. Ansonsten fallen mir nur noch einzelne Reptilien ein. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut,das Du Dir diesbezüglich Gedanken machst. Haustiere sind generell allesamt Rudel-oder Herdentiere.Da fällt mir ehrlichgesagt auch kein anderes ein. Das Einzige wäre-was Dich als Mensch wie ein Partner ansieht sein Leben lang-währe der Papagei.......Aber da sollste Du nicht berufstätig sein oder zumindest nur einen Minijob haben.....Letztendlich wäre da noch dieKatze zu erwähnen,die-wenn sie denn Freigang hat und natürlich kastriert ist-um das Wohnhaus oder im Gafrten leben kann,mit freien Zugang zur warmen trockenen Stube.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei den Warmblütern? Hund und Hamster, der Hund akzeptiert Menschen als Sozalpartner, der Hamster ist Einzelgänger und ein reines Beobachtungstier. Katze, wenn sie Freigang hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SJ7IFVQ5
14.05.2016, 18:28

katzen nicht allein...

2
Kommentar von Miwuy
14.05.2016, 18:32

reines Beobachtungstier würde ich nicht sagen. Mein Hamster war sehr zarm und man konnte sich sehr gut mit ihm beschäftigen bzw. einen Parcour aufbauen und laufen lassen oder einfach im Zimmer laufen lassen ( da allerdings auf die Kabel aufpassen)

0

Bartagamen kann man alleine halten, aber die Anschaffung kostet schon etwas. Es sind jedoch SEHR interessante Tiere mit vielfältigen Verhaltensweisen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwer zu sagen. Wenn aus einer Zweiergruppe ein Tier wegstirbt, muss man nicht zwingend ein neues anschaffen, da gibt es oft Probleme, wenn sie sich nicht verstehen...Ein "verwitwetes" Tier kann man durchaus in Einzelhaltung halten, dann muss man ihm halt als Kompensation mehr menschliche Aufmerksamkeit zukommen lassen :)

Ansonsten sind Katzen prinzipiell auch Einzelgänger, oder meintest du eher Kleintiere?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Margotier
14.05.2016, 19:40

Ein "verwitwetes" Tier muss mit einem Artgenossen vergesellschaftet werden, Einzelhaltung von sozialen Tieren ist schlicht und einfach Tierquälerei.

Man muss natürlich nicht zwingend einen neuen Artgenossen anschaffen, man kann sein hinterbliebenes Tier auch an einen anderen Halter in artgerechte Haltung abgeben.

Warum stirbt eigentlich das Gerücht nicht aus, dass Katzen Einzelgänger seien?!

Das sind sie nämlich absolut nicht, deshalb kriegt man aus seriöser Quelle (Tierheim, Katzenhilfe, guter Züchter) weder kleine Kätzchen noch Wohungskatzen in Einzelhaltung.

Ausnahme: Manche Katzen sind nach jahrelanger Wohungseinzelhaltung sozial so stark gestört, dass man sie nicht mehr vergesellschaften kann.

7

Wasserschildkröten, sind echt coole Tiere und können Einzel gehalten werden. Sie werden alt und sind sehr interessant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kampffisch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir hatten seit Jahren immer nur Katzen, aber auch halt immer nur eine allein. Die Katze die wir jz grade haben, lebt schon seit 10 Jahren und es geht ihr auch alleine ziemlich gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SJ7IFVQ5
14.05.2016, 18:28

normalerweise sollte man Katzen nicht alleine halten!

9

Hallo,

ein Kanarienvogel, oder andere Vögel können da evtl. Pflegeleicht und in Einzelhaltung gehalten werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klonkdrauf
14.05.2016, 23:40

NEIN!!!

1

Was möchtest Du wissen?