Welche Haustiere habt ihr und welche kann man Empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hallo, 

kommt drauf an, was du suchst und was du einem Tier bieten kannst. Tiere empfiehlt man nicht einfach wie Ware, sie müssen schon zu dir passen und du musst ihnen gerecht werden. Tiere bedeuten immer Verantwortung. Was passt ist immer unterschiedlich. 

Meine absoluten Lieblingstiere sind Kaninchen. Ich habe selbst 4 (bald mehr) Kaninchen. Ich mag alles an ihnen - ihre Optik spricht mich sehr an, ich finde sie unheimlich niedlich. Sie werden oft sehr zutraulich, sie sind sehr intelligent und sehr sozial. Das Sozialverhalten von geselligen Tieren finde ich grundsätzlich sehr interessant. Neben meinen Kaninchen leben hier noch 4 Farbmäuse. Auch hier schätze ich das Sozialverhalten und vor allem die Intelligenz. Sie können durchaus auch zutraulich werden. Bei beiden Tieren richte ich gerne deren Lebensraum ein und um. 

Ich brauche z.B Tiere, zu denen man eine Bindung aufbauen kann, die Ansprüche haben und mit denen ich irgendwie arbeiten kann (Klickertraining). Ich gehe da vor allem auf unterschätzte Tiere ein. 

So, glaubst du das ist etwas was du auch möchtest? Ich denke nicht. Das ist meine Wahl, die ich im Laufe meines Lebens getroffen habe und die du auch treffen musst, wenn du Tiere halten möchtest. Triff sie vernünftig. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe 8 Katzen, aber ich würde Dir kein Tier empfehlen, denn es kommt nicht auf die Tiere an, sondern einzig und alleine auf Dich.

Das heisst, Du selber musst entscheiden wieviel Geduld, Liebe und Zeit Du für ein Tier aufbringen kannst. Dann solltest Du Dir darüber im Klaren sein, dass Tiere auch krank werden können und nen Doktor brauchen, was ziemlich ins Geld gehen kann.

Tiere machen auch nicht nur eitel Freude, sondern auch Arbeit und sie beanspruchen auch ne Menge Deiner Zeit.

Wenn Du also ein Tier haben möchtest, solltest Du im Internet erst mal alles wichtige lesen, was Du über die Tiere, die in Frage kommen, wissen solltest.

Also alles über Haltung, Aufzucht und Pflege dieser Tiere und dann musst Du Dich selber entscheiden.

.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann man keine Empfehlung aussprechen.

Es kommt darsuf an, welche Eigenschaften du dir vorstellst, die das Tier haben sollte, deine Wohnverhälnisse, ob du Wert auf gemeinsame Unternehmungen legst, die Zeit, die du im Alltag übrig hast, deine finanziellen Verhältnisse etc.

L. G. Lilly

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für ei Tier für dich geeignet ist, hängt von deinem zeitlichen und auch großteiös finanziellen Mitteln ab :-)

Ich habe 2 Hunde, 2 Katzen und 1 Pferd. Mein Pony ist mittlerweile in Rente und steht auf der Koppel :-)

Aber für alles braucht man Geld und für Hunde vor allem die nötige Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an was du bieten kannst und welche Tiere dich interessieren.

Bei uns gab es viele Tiere, Kaninchen Meerschweinchen, Hamster, Ratten, Mäuse, Zwergkrallenfrösche,  Molche, Fische, Krabben, Katzen, Hunde und Ferientiere.

Die Pferde gehörten uns zum Glück nicht selber.

Den Tieren die man hält muss man gerecht werden können und über genügend Geld, Platz und Zeit verfügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo also ich habe 2 Hasen sind sehr Pflegeleicht. Allerdings stehen sie draußen aber wir haben eine Rotlichtlampe die kann sie im Winter wärmen ich kann zwei oder ein Hase sehr empfehlen weil ein Hund schon wieder sehr viele Aufwendungen braucht also man muss Gassi gehen muss ihn Zahlen glaube ich  aber wenn du die Hasen kaufst würde ich dir zwei empfehlen weil einer fühlt sich dann wahrscheinlich immer alleine 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

also ich würde dir wenn du viel Zeit hast definitiv einen Hund empfehlen. Hunde sind einfach tolle Tiere, die allerdings auch ein bisschen Arbeit machen, wir haben seit einigen Jahren einen Labrador und ich würde ihn für nichts wieder hergeben.

Falls du nicht so viel Zeit haben solltest würde ich dir eine freigänger Katze empfehlen:)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe zwei Wellensittiche, die machen nicht viel Arbeit, sind aber total süß und machen mir jeden Tag eine Freude! Leider kann man mit ihnen aber nicht so schmusen wie mit einem Hund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe 1 Pferd, 1 Katze, 2 Rennmäuse und 2 Hasen.
Du musst wissen was du mit deinem Tier machen möchtest, ob du mit deinem Tier aktiv sein möchtest wie mit einem Hund oder lieber beobachtest, zum Beispiel Fische im Aqua.
Aber egal für was du dich entscheidest, informiere dich vorher über das Tier genau.
:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab keine Haustiere, empfehlenswert wäre z. B. ein Hund, wenn man ein eigenes Haus hat und Zeit sich mit dem Hund zu beschäftigen. Für Kleintiere bin ich nicht, denn das ist eine Art Gefangenschaft für sie, erst recht in einem Käfig. Jedes Tier hat das recht auf seine Freiheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Bedingungen und den Typ Mensch an welches Tier passt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe 2 Kaninchen und 4 Wellensittiche =D 

Aber bevor du dir ein Tier zulegst, informiere dich bitte darüber!! Nicht jedes Tier passt zu dir, da du auch für seine Bedinungen verantwortlich bist. 

Ein Hund z.B. darf NICHT länger als 5 Stunden alleine sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 Motten..Und eine Fliege..Die heißt Charlie.

Empfehlen würde ich aber eher eine Katze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzen. Ein Leben ohne Katzen ist möglich aber Sinnlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?