Welche Hausschuhe nimmt man auf eine Klassenfahrt mit?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In einer Jugendherberge haben Hausschuhen vor allem den Zweck, dass der Schmutz, der an Straßenschuhen haftet, nicht im ganzen Haus verteilt wird. Trotzdem ist es in einer Jugendherberge selten exakt so sauber wie zu Hause und Böden können wegen der Hausreinigung auch manchmal feucht bis nass sein. Würde daher Schuhe mit Kompletter Gummilaufsohle bzw. für Indooraktivitäten Hallenturnschuhe (z.B. die die Du auch für den Schulsport hast) empfehlen. Zum Gang in die Dusche oder wenn man mal nachts raus muss Badelatschen/Flipflops, in die man schnell rein und rausschlüpfen kann und man beim Duschen anbehalten kann. 

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke👍✔

0

Nimm mit was du willst bzw. worin du dich wohl fühlst :)

Ich persönlich würde aber keine teuren Hausschuhe mitnehmen.

Seid ihr denn in einer Jugendherberge?

Ich würde zumindestens Badeschlappen einpacken. Die sind hilfreich, wenn du zum Duschen gehst.

Ja, sind in einer Jugendherberge.

0

Je nach Räumlichkeit könnten die aber nass werden und da wäre es von Vorteil vielleicht noch normale Hausschuhe dabei zu haben.

1

Plüschpantoffeln sind für diese Jahreszeit zu warm. Nimm Latschen mit sind ähnlich wie Birkenstock.

Ich habe immer neutrale Hausschuhe mitgenommen und ein paar Badelatschen für die Toilette und zum duschen. Ich fühle mich sonst nicht wohl, da würde ich nicht barfuß herumlaufen.

Was möchtest Du wissen?