Welche Hausmittel sind schleimlösend?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du schneidest eine Zwiebel in dünne scheiben gibst das ganze in eine Schüssel, dann tust du etwas Zucker drüber. Nach etwa einer Stunde hat sich dann eine dickflüssige Flüssigkeit gebildet! Jede Stunde davon einen Löffel nehmen. Bei mir hats geholfen und schmeckt gar nicht mal so zum erbrechen!

honig ! und viiiiel trinken das befreuchtet die schleimhäute

Ob es auch zum Schleim lösen gut ist, weiß ich nicht.
Aber es hilft bei einer Erkältung: Heiße Zitrone oder einen Aufguss mit Thymian aus dem Gewürzschrank.

Was möchtest Du wissen?