Welche Hausmittel im Haushalt kennt ihr, welche für euch sehr wirksam und sicher sind, obwohl sie ziemlich einfach zu handhaben sind?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bikarbonat ( zum Reinigen, in der Küche, Deo, Desodorisieren von Kühlschrank ….

Weißer Essig ( desodorisiert die Spüle, das Schneidebrett, entfettet, für den Boden /Fenster waschen, Geschirrspüler,  als Weichspüler, Entkalken, Reinigung von der Mikrowelle, Geruch von Katzenurin auf dem Täppisch, Toiletten, Schimmel…

Schwarze Seife (Reinigung

Kaffeesatz (  Kühlaschrank und Mülleimer Desodorisieren

Weißer Essig und Salz und Bikarbonat wenn die Spüle verstopft ist  

  

Bikarbonat benutze ich auch sehr viel, habe gerade meine Teebecher wieder sauber bekommen :-)

4
@amrita1

Und noch vergessen: weißer Stein für die Vitro Platte, Spüle, Töpfe

5

Was ist denn schwarze Seife?!

4
@Beutelkind

Ich kenn das nur als Schwarze Seife auch in Deutschland so benannt, find man als dicke Paste oder Flüssig, gibt es für Körperpflege und die andere für den Haushalt

 

die beiden Arten von schwarzen Seifen nicht zu verwechseln! Obwohl sie in Farbe und Textur ähnlich sind, haben sie nicht die gleiche Zusammensetzung. Die schwarze Seife für die Körperpflege wird aus einer Olivenpaste (zerdrückte Oliven und mazerierte Oliven) in Salz und Kalium (Kaliumolivat) hergestellt. Es ist in Form einer weichen Paste eines braunen mehr oder weniger dunkel gefunden.

Schwarze flüssige Haushaltsseife , besteht aus Kali und jeder fettigen Substanz, Olivenöl, Leinöl, Glyzerin ...

6
@charmingwolf

Interessant!
Asche und Öl! Genial einfach! Aber auch das mit der den Körper pflegenden Seife war mir neu! Dankeschön für die Anregungen!

2
@Beutelkind

Bitte, dafür ist GF ja da. Ich Wisch jeden Tag den Boden damit. Fällt mir ein vielleicht ich dir den Begriff Schmierseife eher bekannt

 

3
@charmingwolf

...^^ :)

...Schmierseife kenn' ich unter dem Begriff "grüne" Seife!
LOL! :)

...Bildungsplattform gutefrage.net! :)

2

Waschpulver. Damit kann man wunderbar den Teebelag aus Tassen wegwischen, oder Kalkrändern in Blumenvasen entfernen.

Seifenreste als Aromaspender im Schrank. Am besten riecht es, wenn man die Seife aufweichen lässt, und zu einer Kugel formt, die man mit Nelken bespickt.

Gebrauchte Dosen von Thunfisch werden bei mir aufgehoben, ausgewaschen und als Kuchenform für Cupcakes benutzt.

Eierschachtel lassen sich sehr gut verwenden, um Setzlingen anzuziehen.

Dankeschön

0

Essigessenz zum Entkalken von Wasserkocher und Kaffeemaschine. Einfach einen (guten) Schuss davon ins Wasser geben und aufkochen. Dann ein wenig stehen lassen, nochmal aufkochen und mit klarem Wasser gut spülen.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Dankeschön

0

Was möchtest Du wissen?