Welche Hausmittel helfen gegen Schwitzen?

5 Antworten

Vor allem hilft gegen schwitzen viel trinken ;) zu mindest laut meiner Physiotherapeutin..

-- Tomatensaft in dein Badewasser geben. Regelmässig ein- bis zweimal die Woche so baden.

-- Wasche zweimal in der Woche nach dem Duschen den ganzen Körper mit einer Mischung aus 1/4 Liter Wasser und 1/4 Liter Apfelessig ab.

-- Waschungen mit verdünntem Zitronensaft.

-- Bockshornkleesamen bejommst du in jeder gut sortierten Apotheke. Weiche einfach den Samen einige Stunden in lauwarmem Wasser auf und kochen ihn danach kurz auf.

Diese Tinktur benutzen Sie dann, um die besonders stark schwitzenden Bereiche Ihrer Haut damit zu waschen.

ich hab noch nie von sowas gehört viel duschen viellicht ;)

Was möchtest Du wissen?