welche haus vogel beißt nicht

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Sittiche können wirklich sehr schmerzhaft beißen. Finken haben keine Hakenschnäbel, da tut es weniger weh. Sie beißen zwar auch, wenn man sie einfängt, aber längst nicht so schlimm. Zebrafinken oder Japanische Mövchen kann ich empfehlen, die sind einfach (auch zusammen zu halten), bei Zebrafinken mindestens ein Paar, Japanische Mövchen am besten im Schwarm (dann in einer genügend großen Voliere).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die müssen Gezähmt werden ,mit Beschäftigen hat das was zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da wirste pech haben, nämlich alle hausvögel können beissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gulyuzlu
29.03.2012, 13:35

ja dass weiss ich schon, aber bei den wellensittich ist es schmerzhaft. es blutet sogar meistens. ich habe mal gehört die kleine papagei arten beissen nicht so, aber ich weiss jetzt nicht wie das vogel heißt

0

Der Schnabel eine Vogels hat mehrere Funktionen. Unter anderem hat er auch eine "Greiffunktion". Alle Vögel werden Dich deshalb "beissen", wobei es sich nicht um ein böses "beissen" handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beißen den Rosenköpfchen? kann mir jemand helfen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann lass dich doch einfach nicht beißen, indem du die Tiere in Ruhe lässt?! Vögel beißen nur aus Angst & Notwehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beißen den rosenköpchen also agaporniden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?