Welche hasenrasse ist das?

...komplette Frage anzeigen Das weiße Häschen  - (Tiere, Kaninchen)

7 Antworten

Hey, ich hätte jetzt eher auf Farbenzwerg im Welpenalter getippt^^ bin da in Rassen kein großer Experte da mir das Aussehen vollkomen egal ist. Bitte gehe nicht zum Züchter oder in die Zoohandlung schau doch mal ob du das Kaninchen im Tierschutz findest oder evtl. im örtlichem Tierheim.

Übrigens sind das keine Hasen dessen Haltung ist verboten, wenn dann hättest du gerne Kaninchen bitte nicht alleine halten und gut informieren: http://diebrain.de/k-index.html

vor allem die kleinen ohren....ich finde das ist quälerei die tiere so zu züchten(genau wie bei hund/katze die kleinen nasen...furchtbar!!!!)...ich hab zwar 4 widder aber alle ausm TH ...also keines meiner tiere wurde wegen mir so gezüchtet....aber man kann ja schreiben was man will...der fragesteller wird sich eh ein einzeltier halten und es in einem käfig statt in einem gehege sperren...und das tier wird dann auch im TH landen weil vielen nicht bewusst ist dass auch ein einzelnes kaninchen geld kostet und dreck macht....traurig traurig

1

Den sehr kurzen Ohren und enorm runden Kopfform nach zu urteilen, könnte es sich um einen Teutozwerg handeln, das ist allerdings keine anerkannte Rasse.
Wenn es ein Teutozwerg sein sollte, rate ich von der Anschaffung ab. Durch die Züchtung sollen sie wohl oft Probleme mit dem Kiefer haben.

Denk auch daran, dass Kaninchen Rudeltiere sind, min. zwei sollten es also sein. Und sie brauchen pro Tier Tag und Nacht min. 2 m² Platz.
Informier dich doch mal auf diebrain.de und schau dann lieber mal im Tierheim nach einem schönen Pärchen statt auf die Rasse zu achten.

sehr gut ....ich finde auch dass die tiere (die einst ohne verstand gekauft wurden)ein recht auf ein artgerechtes leben haben....man sollte so ne art führerschein vorlegen müssen...ob man VORHER überlegt hat wie man die tiere halten will..dann ne art prüfung ablegen (wie ernähre ich mein tier richtig usw)...dann sollte einer nachschauen ob es so ok ist...und erst DANN dürfte man tiere halten...und nie eins allein...wie bei einem schwarm -oder rudeltier....aber das sind nur gedanken einer tierliebhaberin und in deutschland leider nicht realität...LEIDER

0

Hi also ich hätte jetzt eher auf hermelin getippt. Er ist genauso weiss wie alle anderen hermelin Kaninchen auch. Ich wollte so einen auch gerne, allerdings gab es die bei dem Züchter nicht bei denen ich meine gekauft habe. Ich habe auch viel über sie gelesen zum Beispiel dass ihnen Farbstoff Zellen fehlen. Es gibt aber auch unterschiedliche Typen von ihnen. Es gibt die rot äugigen und blau äugigrn und die schwarz äugigen. Ich weiss zwar nicht ob das stimmt aber manche sagen, dass die schwarz äugigen krank sind. Das musst du selbst wissen ob du das glaubst ;) aber die hermelinen sind auch die ältesten Zwergkaninchen rassen. Sie werden zwischen 8 und 10 Jahren alt :)

ich hab unter meinen einen löwenkopf-angoramix der weiss ist...also farbmäßig kann man kaum nach rasse gehn....meiner meinung....

0

ich tippe auf miniloop (welpe) aber genau weiss ichs nicht BEVOR du dir kaninchen zulegst schau erst im TH nach...oder erkundige dich beim kaninchenschutzbund....und lese erst die brain und/oder kaninchenwiese und entscheide ob du diesen tieren dieses artgerechte leben bieten kannst/willst

Von der Schnauze her sieht das aus wie ein Löwenköpfchen allerdings ist er nicht typisch "flauschig" dafür :D Könnte auch ne Art Minizwerg-Löwenkopf Mischung sein :) Sonst sprich einfach mal mit nem Züchter :)

Ich würd mal sagen das ein weißes Zwergkaninchen

Ein ziemlich junges weißes Zwergkaninchen.

Was möchtest Du wissen?