Welche Hardware braucht man zum schneiden von Videos mit Sony Vegas 11?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Stell dein Videovorschaufenster mal auf "halb". dann geht zwar etwas qualität verloren (nur in der vorschau, nicht beim rendern), aber das video läuft dafür flüssiger. du kannst auch ne RAM-vorschau machen. dazu einfach dein video markieren, als wenn du es rendern würdest und shift+b drücken. nun rendert die vorschau kurz durch und du kannst es flüssig ansehen.

Es geht nur dadurch, dass du entweder mit Rechtsklick auf Split bzw. Teilen gehst oder du an der Stelle s drückst. Eine Hardware ist nicht nötig. Anscheinend stimmt was mit deinem PC nicht.

Hmm also bei mir gehts und ich hab deutlich schlechtere ausrüstung

Jacknezz 14.10.2012, 18:17

Ruckelt das bei dir nicht wie verrückt ?

0
sasukeuchia97 14.10.2012, 23:05
@Jacknezz

Ne eigentlich ein bisschen schon aber das reicht noch zum bearbeiten brauch halt lang zum rendern ;D

0

Was möchtest Du wissen?