Welche Hantelstange ist am besten fürs Krafttraining?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf die geraden Passen mehr Gewichte, da kannst du auch breiter greifen weil die länger sind. (Langhantelstange)

Die gewellten Stangen nennt man SZ-Stange (frag mich nicht was SZ heißt, das weiß ich auch nicht), damit kannst du zum Beispiel Bizeps und Trizeps übungen machen, die du auch mit einer Langhantel machen kannst, aber bei der SZ-Stange ist das besser für die Handgelenke.

Kurzhantel kannst du auch kaufen, damit kannst du auch viele Übungen machen.

Also eine Langhantel und 2 Kurzhantel reicht für den ganzen Körper

Quiztaxi 27.09.2010, 21:31

Hallo, danke fürs erste Feedback. Kannst du mir auch sagen, welches Material ich bei den Gewichten nehmen soll. Die haben da Chrom, Gusseisen, Gummi und Grip--->oO, :)

0
BreitIstBesser 27.09.2010, 21:41
@Quiztaxi

Ich persönlich finde Gusseisen am besten.

Gummi ist am günstigsten, die Gummischeiben sind aber sehr groß, dann packst du 2 2KG Scheiben auf eine Kurzhantel, dann passt da nichts mehr drauf.

Chrom hat keine Vorteile, sieht nur besser aus, aber Optik ist bei den Gewichten egal, also Chrom ist teuer.

Also am besten Gusseisen.

Ich empfehle dir das hier durchzulesen (mach ich auch grade):

http://www.muskelschmiede.de/forum/26708-der-heimstudio-leit-thread.html

Da steht alles, was man wissen sollte, wenn man sich ein Homegym einrichtet.

0

Die Geraden sind besser

Was möchtest Du wissen?