Welche Handyhalterung passt auf die Honda CBR 125R (Bj 2014)?

3 Antworten

Wie weit von zu Hause bewegt man sich denn mit einer 125er weg, dass man wirklich ein Navi braucht?

Grundsätzlich aber vor allem als Fahranfänger gehört der Blick auf die Straße und nicht aufs Handy oder Navi.

Beim Handy kommt noch hinzu, dass du ganz sicher auch dann hinschauen wirst, wenn ein Anruf oder eine Nachricht eingeht.

Wenn du es wirklich brauchst, dann besorge dir ein Bluetooth-Headset für den Helm mit dem du dir die "Fahranweisungen" ansagen lässt. Das ist ganz sicher vollkommen ausreichend.

Mein Motorrad mit "Fahrradlenker" ist übrigens um einiges schneller als deins mit Stummellenker - sorry, aber das konnte ich mir nicht verkneifen ;-)

Viele Grüße

Michael

die üblichen Lösungen die funktionieren einfach nicht, wenn du einen Stummellenker hast.

Kannst endweder direkt auf den Lenkkopf gehen, oder einen Tankrucksack nutzen. Fast jeder Tankrucksacke hast auch einen Kartentasche, aber da kannst du natürlich auch dein Handy reintun.

Der nächste Baum ist dir jetzt schon sicher, Handy gehört in die Jacke !!

Das Handy benutze ich als Navigationssystem

0
@Schurzi21

Ist das selbe Handy in die Tasche und vorher ganz ausschalten das hat bei der fahrt in Sichtfeld des Fahrers nichts verloren egal ob Navi oder sonst was . Nimm ne Karte da lernt man auch was und wird nicht durch das Navi dümmer .

1

Was möchtest Du wissen?