Welche Handhabe gibt es, wenn man seit Monaten auf Laborergebnisse einer Krebsuntersuchung warten muss - angeblich alles verzögert wegen Corona?

Was ist das für eine Laborunterschung?

Es geht um Gebärmutterhalkrebs. Da wurde glaube ich ein Abstrich gemacht. Es betrifft ein Familienmitglied.

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

3 Antworten

Ein Befund eines PAP Abstrichs dauert maximal eine Woche. Entweder die Praxis hat geschludert und den Abstrich verbummelt oder das Labor.

Eher nein.

Für weitere Rechtsberatung wende dich an einen Anwalt.

Nein, aber man kann den Arzt wechseln. Keine Laboruntersuchung dauert Monate.

Was kann der Arzt dafür wenn das Labor Zeit braucht?

0
@LouPing

Er könnte da nachhaken. Mehrere Monate für eine Laboruntersuchung finde ich schon merkwürdig.

0
@florestino

Könnte er, hat er sehr wahrscheinlich auch - nur an der Situation ändern kann er nichts.

Außer - das Labor wechseln.

0
@LouPing

Der Fehler könnte auch bei der Praxis selbst liegen, wenn die z.B. den Abstrich verloren/verlegt/zerbrochen haben. Oder er ist im Labor verloren gegangen. In jedem Fall kann so etwas ja wiederholt werden. Weshalb man da Monate wartet, erschließt sich mir nicht.

0
@florestino

Das würde ich umgehend mit der Praxis klären und / oder das Labor anrufen.

0
@LouPing

Das Labor wird der Patientin keine Auskunft geben. Schon gar nicht am Telefon.

0

Was möchtest Du wissen?