Welche Haftpflichversicherung ist im Versicherungsfall gut und relativ günstig, welche zu empfehlen

10 Antworten

Meine Empfehlung: Janitos (Gothaer Konzern), Single-Tarif "Basic" , 42,03 € Jahresbeitrag (keine Schäden in den letzten 5 Jahren), auch in der Basic-Version vergleichsweise gute Bedingungen: 10 Mio. € Versicherungssumme (Personen-, Sachschäden, 5 Mio. € Vermögensschäden), weitere gedeckte Schadensbereiche (mit untersch. Versicherungssummen und Selbstbehalten: Mietsachschäden, Forderungsausfall, Schlüsselverlust, Internetschäden), Verzicht auf Einrede der groben Fahrlässigkeit.

Eine Single- Haftpflicht kannst du bereits für ca 40 - 45 € Jahresbeitrag bekommen. Bedingungsmäßig ist das fast überall gleich. Versicherungsbetrug wird von allen gemeinsam verfolgt.

Also um die richtige zu finden benötigt man schon noch ein paar angaben mehr von dir. Beamter, Öffentlicherdienst etc. Dann muß das Bedingungswerk durchgeschaut werden und mit dir abgesprochen werden ob das eine oder andere dir wichtig ist. Denn es gibt keine Versicherung auf dem Markt die einen Optimalen alles beinhalteten Versicherungsschuz hat. Aus diesem Grund empfehle ich dir gehe zu einem Freien Makler. Der sucht mit dir zusammen einen für dich passenden Tarif raus.

Tschau EinMAkler

Ist die Haftpflichtversicherung in einer Teilkasko enthalten?

Hallo,

Ich bin letzten Monat 18 geworden, habe diesen Mittwoch meinen Führerschein bestanden und möchte mir nun ein Auto zulegen. Ein, meinen Preisvorstellungen entsprechendes Auto ist bereits ausgemacht. Nun hapert es allerdings an der Versicherung. Die oben gestellte Frage plagt mich schon seit einigen Tagen und lautet: Muss ich, sollte ich eine Teilkaskoversicherung abschließen, noch eine zusätzliche Haftpflichversicherung abschließen und beide Versicherungen seperat bezahlen? Da ich Fahranfänger bin ist die Teilkaso allein schon bei etwa 1500 € pro Jahr.

...zur Frage

Wie sichere ich mich am Besten ab(Versicherungen)?

Hi liebe Leute,

ich bin Besitzer einer Eigentumswohnung. Ich bin desweiteren Angestellter in einem größeren Unternehmen und verdiene ein mittleres Gehalt. Ich will nun meine Versicherungen ein wenig auf Vordermann bringen.

Ich besitze: eine private Haftpflichtversicherung und eine Hausratversicherung. Ich bin außerdem Mitglied bei Verdi.

Jetzt spiele ich mit dem Gedanken eine Rechtsschutzversicherung abzuschließen, Brauche ich eine Rechtsschutzversicherung fürs Arbeitsrecht, wenn ich bei Verdi bin? Ich habe mir außerdem überlegt Mitglied bei Haus und Grund zu werden. Kennt jemand Haus und Grund? Was haltet ihr davon? Was könnt ihr mir alles empfehlen?

Für Anregungen wäre ich wirklich dankbar! :)

...zur Frage

Pferdehaftpflicht Versicherung - welche Deckungssumme?

Hallo,

aus gegebenen Anlass habe ich mich die letzten Tage nach guten Pferdehaftpflicht Versicherungen umgesehen.

Dabei habe ich entdeckt, dass es (mittlerweile?) Deckungssummen von bis zu 50 Millionen Euro gibt.

Bisher war ich nur über Deckungssummen von 5 bis 10 Millionen informiert. Na klar, es ist immer besser, die höchste Deckungssumme zu wählen, allerdings frage ich mich, was ein Pferd anstellen muss, damit solche Folgekosten verursacht werden?

Meine Frage: Braucht man tatsächlich eine so hohe Deckungssumme für ein "Freizeitpferd", mit dem auch regelmäßig Kurse besucht werden? (Es liegt nicht daran, dass ich die entsprechenden Beiträge nicht zahlen wollen würde, ich frage mich lediglich, wann so eine hohe Deckungssumme nötig wäre) In welchem Schadens-Szenario könnte man so viel Deckung brauchen?

Außerdem wäre ich euch natürlich dankbar, wenn ihr mir eure Pferdehaftpflicht Versicherung empfehlen könntet (Gesellschaft, Deckungssumme, was zusätzlich abgedeckt wird, Beitragshöhe, Service), wenn ihr zufrieden damit seid. Sowas kann man leider schwer durch Googlen herausfinden :-)

Viele Grüße

...zur Frage

Gibt es eine Versicherung für Tierarztkosten?

Hallo Ich wollte mal wissen ob es Versicherungen gibt, die die Tierarztkosten übernimmt auch wenn nur zu einem gewissen teil. Wenn ihr welche kennt, von welchem Anbieter und viel teuer ist dies? Und welche Versicherungen könntet ihr noch empfehlen außer eine Haftpflichtversicherung?

Danke schonmal Lg Franzi

...zur Frage

Haftpflichtversicherung absolut notwendig?

Hallo liebe GF-Community,

ich bin 19 Jahre alt, gerade frisch von Zuhause ausgezogen und mache eine Ausbildung zum Industriekaufmann. Freitag hatte ich einen Termin mit einem Versicherungsmakler. Der hat gemeint ich brauche unbedingt eine Haftpflichtversicherung. Ich habe aber absolut keine Ahnung von Versicherungen und bin mir ziemlich unsicher, was ich machen soll. Die Versicherung soll zwar „nur“ 60 Euro pro Jahr kosten, aber ich hätte da noch ein paar Fragen:

Wofür brauche ich überhaupt so eine Haftpflichtversicherung????

  1. Wann zahlt die Haftpflichtversicherung, beziehungsweise welche Leistungen sind inbegriffen?

  2. Gibt es Ausnahmen, in denen die Versicherung nicht zahlt?

  3. Welche Folgen kann es haben, wenn ich diese Versicherung nicht abgeschlossen habe?

  4. Ich habe eine Versicherung angeboten bekommen mit 5 Mio. € Versicherungssumme für Sach-und Personenschäden. Was bedeutet das und warum ist die Versicherungssumme so hoch?

  5. Ich hatte noch eine weitere Versicherung angeboten bekommen, da war zusätzlich noch eine Tierhalter-Haftpflicht dabei, ich habe aber gar kein Haustier. Brauche ich das und warum ist das überhaupt ein Extra-Bestandteil?

Sorry, wenn manche Fragen etwas doof rüberkommen :-( aber ich hab wirklich keine Ahnung von Versicherungen.

Für eure Hilfe bin ich dankbar

KitzelmichElmo

...zur Frage

Kommt Rechtsschutzversicherung für Kosten eines Prozesses gegen andere Versicherungen auf?

Ich habe momentan alle gängigen Versicherungen beim gleichen Versicherer. Was mir aber unklar ist, ist ob ich meinen Versicherer anklagen kann, wenn mir z.B. Leistungen aus der Haftpflichtversicherung verweigert werden. Dann würde der Versicherungskonzern sozusagen einen Prozess gegen sich selbst führen, d.h. die Abteilung der Rechtsschutzversicherung gegen die Abteilung der Haftpflicht o.ä.

Ist es also zu empfehlen für die Rechtsschutzversicherung einen anderen Versicherer zu wählen als für die restlichen Versicherungen?

Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?