welche Haft­pflicht­ver­si­che­rung könnt ihr empfehlen als Single Person?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

@Hardboy90,

nachdem du dich hier im Forum informierst, gehe ich davon aus, dass du nicht selbst einschätzen kannst, welchen Versicherungsschutz du benötigst.

Außerdem sollte man nur dann bei einer Direktversicherung Verträge abschließen, wenn man die Versicherungsbedingungen lesen und verstehen kann.

Ich würde zu einem Versicherungsvermittler in Ortsnähe raten, der dir bei späteren Vertragsänderungen, bzw. auch bei Schadensfällen behilflich ist. Auch kann dieser dir auch die Beiträge noch etwas rabattieren.

Wichtig ist, dass die benötigten Leistungen stimmen. Der Beitrag ist zweitrangig, denn dir soll doch geholfen werden wenn du einen Schaden einreichst.

Gruß N.U.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau möchtest du überhaupt versichert wissen? 

Wenn du nur einen Grundschutz suchst und dir Details nicht wichtig sind, dann kannst du gerne das Angebot der Cosmos annehmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo

Ich stimme joheipo soweit ganz zu .

Wie gesagt im Schadensfall hast du halt den Ärger . Suche dir einen Makler oder Finanzberater . Der kümmert sich dann im Schadensfall um alles . Ich vermittel ganz gerne die Generali . Top Leistungen und sehr guter Service .

Und lieber 5 € im Jahr mehr bezahlen, bevor bestimmte Sachen nicht mit versichert sind .

Wie sage ich immer meinen Kunden :

Wann ist eine Versicherung gut ? Vor oder nach dem Schaden .

LG

casybeny

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apolon
22.10.2016, 11:31

Ich vermittel ganz gerne die Generali . Top Leistungen und sehr guter Service

Der Service ist bei den Sachversicherungen nicht abhängig vom Versicherungsunternehmen, sondern vom Versicherungsvermittler.

Wenn man da eine Niete zieht, hat man das Nachsehen!

0

Das könnte ich dir nur empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist soweit OK.

Bei Direktversicherern hast Du halt im Leistungsdall das Problem, daß längerer Schriftwechsel notwendig wird, weil die Versicherungsgesellschaft keinen Außendienstler vor Ort hat.

Aber Cosmos ist eine seriöse Bude. Ich kann die empfehlen,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade bei einer Haftpflichtversicherunge sollte nicht an 5 Euro Beitrag pro Jahr gespart werden.

Die Versicherungen sind von Haus aus sehr günstig. Wenn aber die günstigste genommen wird, bedeutet das nicht gleich, dass diese auch die besten Bedingungen hat. 

Direktversicherung nur wenn man die Bedingungen wirklich verstehen und lesen kann.

Ansonsten sind wichtige Punkte in einer Haftpflicht:

- Schlüssel mitversichert ohne SB (privat wie beruflich)

- gemietete, geliehene Sachen mitversichert

- Gefälligkeitsschäden mitversichert

- Delitkunfähige Kinder mitversichert

- Bauherrenhaftpflicht mitversichert

- Forderungsausfalldeckung!!!! (inklusive Rechtsschutz) mitversichert

Wir beraten auch online ;-)  finanzen-leibenzeder.de

Ansonstne vor Ort einen Makler oder unabhängigen Finanzdienstleister suchen der dich berät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?