Welche Haarfarbe steht mir (unterschiedliche Hauttypen Winter/Sommer)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Katja,

meine Antwort möchtest Du vielleicht nicht lesen.

Am besten steht einem die Naturhaarfarbe, dies ist jedenfalls meine Meinung.

Eine Tönung würde ich ok finden, wenn man dies mal macht. Eine Tönung wäscht sich schließlich auch einfach wieder raus. Es ist zwar schwieriger mit einer Tönung dunklere Haare zu tönen, bzw. ist der Effekt nicht so groß, aber wie gesagt es wäscht sich eben wieder raus.

Eine Färbung die wächst raus. Das sieht 1. nicht schön aus, wenn dann der Haaransatz in der Naturhaarfarbe wieder zum Vorschein kommt und der Rest noch die gefärbte Farbe hat und 2. wird das Haar durch eine Färbung garantiert viel mehr beansprucht und somit auch mehr geschädigt.

Deine Haare werden es Dir danken, wenn Du sie läßt wie sie sind und wenn ich das richitg raus lese, möchtest Du Deine Haare auch nicht gerne schädigen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde du solltest im Winter eher ein helleren Ton wählen (jedoch nicht zu hell) dirch dunkle haare wirkt man noch blasser :) im Sommer dann vllt wie bissch dunkler, bzw. Kannst du ja ersteinmal abwarten wie es dann mit diesem hellen rotbraun aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rotbraun ist sehr schön und es passt zu heller und dunkler haut. Nussbraun oder Dunkelblond würde dir glaub ich auch gut stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?