Welche Haarfarbe sollte man tragen um jünger auszusehen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meines Erachtens kommt es da nicht so auf die Farbe der Haare an, sondern eher auf eine jugendlich frisch wirkende Frisur, flotte Kleidung und vor allem auf die innere Einstellung, also auf das "Gesamtpaket".

Natürlich ist es, wenn man jugendlicher wirken will, nicht so vorteilhaft, dass man schon recht viele graue Strähnen im Haar hätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann nicht verallgemeinert werden.Ein ergrauter Herr,der nun blondes Jungenhaar trüge,wirkt nicht unbedingt jünger,sondern künstlich.Etwas kräftigere Töne,die erste graue Stellen überdecken,können das aber bringen.Dazu muß dann aber die Kleidung passen.Die Figur und das Gesicht machen auch viel aus.Es kann also sinnvoll sein,die natürliche Haarfarbe zu belassen.Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, wie alt du bist. Und wie "jung" du sonst aussiehst.

Natürlich machen graue Haare Zwanzigjährige "alt", aber ab einem gewissen Alter wirken auch völlig "graufreie" Haare schnell künstlich und unecht und machen die Person dadurch älter als nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ombre braun blond? Kommt drauf an welche Farbe dir steht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geglättete Haare die braun sind und zu den Spitzen heller werden.

Oder einfach sehr farbkräftige Naturhaarfarben (braun, blond).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?