Welche Haarfarbe + Augenfarbe sollte eure Traumfrau haben? Und was gefällt euch am besten beim Aussehen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke mal das kann ich auch auf Männer übertragen ich meine ist ja im Grund das selbe.

Eher Dunkle Haare und Augen naja ich finde Mischungen sehr interessant.

Ich hab übrigens schwarze Haare und graublaue Augen. Sie sehen mit den weißen Linien etwas aus wie Eis.

Das nenne ich mal Gegensätze.

Braun und Braun ist öde

@SorenVC

Das hat mein Bruder. Ich finde braune Augen meistens eher sehr langweilig.

Da passiert meistens nicht wirklich viel. Ich meine aber blaue Augen können aich langweilig sein. Ich bin froh das meine so schön sind.

1
@Meolettalove2

Ich finde blaue, grüne, graue Augen sehen so kalt und herzlos aus. Braune Augen sehen liebevoll und WARM aus, deswegen gefallen mir die bei Mädchen am besten.

0
@SorenVC

Ganz ehrlich das kommt auf den Chrakter dahinter an aber meine Augen strahlen genau das aus was ich bin. Kalt und Empathie los.

1
@SorenVC

Das ist lustig, weil das auch eine Studie bewiesen hat, dass man Menschen mit braunen Augen als viel liebevoller und wärmer ansieht. Freut mich als fellow brown eyes girl.

1

Klar ist dass alles was ihr gerade aufzählt einfach nur euer Geschmack und euer Wunschdenken, jedoch möchte ich darauf hinweisen, dass man sich nicht aussucht in wen man sich verliebt.

Ihr könntet euch auch ganz einfach in eine Frau verlieben, die eigentlich überhaupt nicht eurem Geschmack entspricht, und siehe an: Sie ist in euren Augen die Schönste von allen. So einfach ist das.

Rote Haare und grüne Augen, das ist ne geile Kombination. Und wenn ich mal zurückblicke, in wen ich bisher verknallt war: Da war nie eine Rothaarige dabei. So wichtig ist das Äußere halt auch nicht.

Eine deiner Vorstellungen finde ich sehr befremdlich:

Es sollte NIEMALS Streit geben

Ich halte diese Idee für realitätsfremd. Man ist nunmal nicht immer einer Meinung. Wenn Paare nicht streiten, dann in der Regel deshalb, weil sie den Streit herunterschlucken und einander dann lieber aus dem Weg gehen. Aber das bewältigt eben keine Konflikte, sondern staut sie nur weiter auf. Die Gefahr ist groß, dass es irgendwann mal ganz laut knallt. Nee du, da habe ich lieber immer mal wieder nen kleinen Zoff, über den man dann aber auch gut hinweg kommt.

Im Übrigen wäre es doch verdammt langweilig, eine Partnerin zu haben die bei allem der gleichen Meinung ist. Worüber soll man sich dann austauschen? Außerdem hätte ich an meine Partnerin den Wunsch, dass sie mich von Dummheiten abhält. Dass sie auch mal sagt "Stop. Bis hier und nicht weiter!" und mich wieder einnordet, wenn ich mich verrenne. Ich bin ja auch nicht perfekt. Das gibt sicher auch mal Konflikte - und das ist gut so.

Haarfarbe: Blond, braun, schwarz, rot oder eine Mischung

Augenfarbe: Blau, braun, grün, grau oder eine Mischung

Hauptsache es passt alles zusammen, so dass es gut aussieht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Darf ich (w) auch von mir und meinen Vorlieben bei Männern sprechen? Ja? Danke.

Als ich jugendlich war, stand ich auf schwarze Haare mit blauben Augen. Ich verliebte mich auch in ein solches Exemplar. Der wollte mich jedoch nicht. Ich fand dann auch bald heraus, dass Schönlinge extrem scheiße sind. Nein, das ist nicht das falsche Wort. Ich trennte mich dann von der Vorstellung, einen schwarzhaarigen Mann mit blauben Augen haben zu müssen!

Seltsamerweise schwärmte ich aber auch von Luke Skywalker, welcher eher blond ist.

Und dann kam "er". Nein, nicht Luke Skywalker. Aber der Typ, der mein Herz gewann. Und der war tatsächlich blond.

Das Aussehen ist nicht wichtig. Die Körpergröße auch nicht. Wichtig ist allein, dass man zusammen eine Basis hat, die stimmt. Der Charakter ist wichtig. Es is wichtig, dass ich mich um meinen Partner kümmere und er sich um mich.

Was möchtest Du wissen?