Welche Gymnastik-Übungen helfen Brüste zu verkleinern?

2 Antworten

natürlich! wenn du generell abnimmst werden sie kleiner und wenn du was für die brustmuskeln tust!!! fahrradfahren wär gut um generell körperfett zu minimieren u geht nicht wies joggen auf die brust (wackeln) .... schwimmem ist natürlich optimal weil körperfett wird reduziert und brustmuskel trainiert (sowie die anderen problemzonen einer frau) liegestütze sind gut u viele übungen mit diesen gummibändern ("thera-band") liebe grüße, viel glück u durchhaltevermögen!

hm ja stimmt natürlich - rückenmuskeln sind wichtig aber das hat man beim schwimmen, liegestütze schon mit drinn denk ich

0

danke für Antwort und Mutmachen!! ich werde joggen, raddeln und schwimmen intensiever als bis jetzt. Liegestützen in die Morgengymnastik aufnehmen. Und weitere Sport wie Pilates. Durch Eure Antworten und Googeln habe ich die Erkenntnis ewohnen dass mir etwa 10 Stunden intensiever Training helfen wird :)

0

Also, die Brust besteht aus Fett- und Bindegewebe. Man kann leider nicht an bestimmten Körperstellen abnehmen. Ich weiß nicht, wie dein Körperbau ansonsten ausschaut. Wenn du insgesamt ein bisschen fülliger bist, dann hilft oft schon ein allgemeines Abnehmprogramm. Sprich, mit Ausdauersportarten anfangen, dazu dann Kraftübungen um Muskeln aufzubauen bzw. vorhandene Muskeln zu kräftigen und dadurch schneller und mehr Fett verbrennen zu können. Als Stabilisationsmuskeln musst du deine obere Rückenmuskulatur aufbauen (wie unten schon kommentiert.) Sie sorgt dafür, dass du im Oberkörper aufrechter gehst und der Zug vom Gewicht deiner Brüste nicht mehr so stark ist. Wenn du dazu Übungen haben möchtest, sag bescheid :)

allgemeines Abnehmen brauche ich auch ! das kommt dazu, aber auch wenn ich 10-15 Kg. abnehme , Brüste nehmen auch ab, bleiben aber erwas "schwerfällig" :/

0

Welche Sportarten sollte ich machen?

Hey alle zusammen! Ich habe schon öfters versucht eine Sportart konsequent auszuüben. Jedoch habe ich immer nach einigen Wochen aufgegeben, da ich immer daran gezweifelt hab ob diese Sportart die richtige für mich ist. Das meiste was ich gemacht habe waren Liegestütze (und andere bodyweight Übungen) und Fahrradfahren (macht mir besonders viel spass aber ich weiß nicht wie weit man da fahren muss)

Ich habe eine sehr gute Ausdauer (hatte im coopertest die bestmögliche note obwohl ich nicht besonders viel dafür mache) und mein Ziel sind zum einen ein muskulöserer Körperbau und einsgesamt Fitness (Ausdauer). Ich möchte in keinen Verein, da ich lieber flexibel planen möchte und ins Fitnessstudio will ich auch auf keinen fall. Am liebsten sind mir Sachen die man draußen machen kann (zb Fahrradfahren und joggen) und bodyweight Übungen für zuhause.

Wüsstet Ihr eine Idee, wie ich Outdoor Sport mit bodyweight Übungen für zuhause bzw. Krafttraining mit Ausdauertraining verbinden könnte. Gibt es da irgendwelche Tests die man machen kann um die perfekte Kombi von Sportarten zu ermitteln?

Würde mich über jeden Ratschlag von euch freuen :) vielen dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?