Welche guten Musicalschulen kennt ihr? =)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jan fan den wyden Akademie in Hamburg dirrekt am Hafen. Grund wenn du erstmal deine Ausbildung dort geschafft hast hast du eine super chance übernommen zu werden. Denn die Stage Holding ist der größte Musical Produzent in ganz Deutschland und auch in anderen Ländern.

http://www.stageschool.de/special_links/presse.php?lang=en

www.dance-arts.de

meiner Meinung nach die beste Schule. Grund: SEHR umfangreiche Ausbildung in ALLEN drei Sparten, das vermisst man leider oft. und es wird sehr auf physiologisch gesundes Arbeiten geachtet. Die ganze Ausbildung wird von einer Physiotherapeutin überwacht, damit ist gewährleistet, dass du auch mit 40 noch gut tanzen kannst und deine Stimme kraftvoll bleibt.

Es gibt mit sicherheit noch viele andere sehr gute (teils bessere) Musicalschulen in Deutschland! Die erste Anfrage bzw. Aufnahmeprüfung sollte auf einer staatlichen Schule sein wie zB der Folkwang (Essen), der UdK (Berlin), der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig etc... die privaten sind mit Sicherheit die besten, allerdings kann man das auch nicht pauschalisieren, da du einfach entscheiden musst, bei welcher Schule du dich wohl fühlst...! Die beste Schule für mich (Beispiel) kann zB eine andere sein, als die beste für dich! Also geh am besten zu den Schulen direkt zu den Tagen der offenen Türen! Und beschränke dich nicht nur aufs Inland, es gibt auch super Schulen weiter weg (ich will das auch studieren, daher habe ich mich vieeeel erkundigt und mir viel angesehen)!!! liebe Grüße

Ah, hallo! Es ist schön jemand Gleichgesinntes zu treffen! :) Ich strebe auch eine Musicalausbildung an! Die Stage-School wäre wirklich eine excellente Wahl! Was singst Du denn? Oder viel eher: auf was sezialisierts Du dich? Und wie bereitest Du dich momentan vor? Ab wann möchtest Du deinen Ausbildung beginnen? Hach, entschuldige bitte meine Neugierde... aber sobald ich daran denke werde ich immer von Aufregung und Glücksgefühlen ünerschwemmt xDDD

Damit meine Antwort auch halbwegs passt, gebe ich hhier jetzt noch einmal einen Link rein :): http://www.academyofstagearts.com/cms/Vollzeitausbildung/

Liebe Grüße Nienna

oh und noch einen: oder auch zwei :D http://www.german-musical-academy.de/main/workshops.php3

0

und den: http://www.stage-entertainment.de/academy.html

:D

0

Hamburg

http://www.stageschool.de/special_links/presse.php?lang=en

hey danke! das is sicher DIE musicalschule in deutschland, stage produziert ja auch alle großen musicals in deutschland.....naja aber 500€ im monat )=

0
@keepsmile

Es ist DIE Musicalschule! Geh gleich zum Schmidt und nicht zum Schmidtchen!

0
@critter

=D ja stimmt.... hab nur nich so viel geld... vielleicht geh ich erstma zu so einem workshop und dann kann ich bei meinen eltern um geld betteln..... (;

0
@keepsmile

Erkundige Dich mal in Hamburg. Du kannst dort auch an einem Workshop teilnehmen, um zu sehen, ob Dir die "scharfe Gangart" dort überhaupt liegt. Die Ausbildung ist nämlich kein Zuckerschlecken.

0
@critter

ja werd ich machen...hab ja auch noch ein bisschen zeit. trotzdem danke!

0
@keepsmile

:D mein Kommentar kommt vllt ein bisschen spät, aber besser spät als nie :D !

Es ist nicht DIE musicalschule ! DIE musicalschule ist die Joop van den ende academy. Die arbeitet mit allen Stage Musicalproduktionen zusammen ! Von denen sind die Musicals, sowie die Schule.

Die Stage School die ihr meint, war damals mal ganz gut aber jetzt hat sie einen schlechteren ruf ! Sie scheint ihre Schüler größtenteils nur auszunutzen wegen dem Geld undso . Viele Schüler die da hingehen, werden natürlich gefördert und bekommen später auch gute jobs, aber das sind die wenigsten ! Da musst du echt gut sein !

Bei der Joop Academy läuft das ein bisschen anders. Ist zwar genauso teuer, aber die nehmen auch dafür nur 16 Schüler auf !

 

0

Was möchtest Du wissen?