Welche guten Coversongs kennt ihr?

50 Antworten

Ein herzliches Hallo an alle!

Bei guten Songs fällt mit Enjoy the Silence ein.

Der Song wurde von der italienischen Band Lacuna Coil gecovert und es wurde sehr gut.

https://m.youtube.com/watch?v=Lx58hXh4pVA

Aber bleiben wir doch bei Lacuna Coil. Die Band coverte noch einen weiteren weltbekannten Hit: Losing my Religion

Wieder ist es gut geworden:

https://m.youtube.com/watch?v=XD7RHcp1wvc

Ein oft gecoverter Song, der auch schon im Original gut war, ist Sweet dreams.

Aber wie viele von euch kennen die Coverversion für den Film SuckerPunch? Gesungen wird er von der Hauptdarstellerin Emily Browning. Meine liebste Version dieses Songs.

https://m.youtube.com/watch?v=cxdwEOpGknk

Lady Gaga hat einige gute Welthits geschrieben.

Aber es gibt auch gute Covers von ihren Songs.

Da wäre beispielsweise die rockige Version von Bad Romance von Halestorm:

https://m.youtube.com/watch?v=8vmhnxVF1GU

Aber es gibt auch von Paparazzi ein Cover:

https://m.youtube.com/watch?v=Enu3Oy6_L-I

Die Band, die hier covert ist Exit Eden und auf ihren Debütalbum sind nur Coversongs zu finden.

So haben sie sich auch Frozen von Madonna vorgenommen. Ich mochte schon immer das Original von Madonna, aber die Version ist sehr gut:

https://m.youtube.com/watch?v=hnhxYgfbQ68

Wobei ich zugeben muss, dass Unterstützung von Simone Simons immer gut ist.

Aber auch der Klassiker Total eclipse, das häufig gecovert wurde und auch in dem Musical Tanz der Vampire zu hören ist, fand in dem Album eine Würdigung.

https://m.youtube.com/watch?v=AD6VAZFHWLY

So, jetzt höre ich auf. Sonst werde ich nie fertig.

Euch allen einen schönen Donnerstag!

Guten Morgen!

Da gibt es einige, die ich als wirklich extrem gelungen erachte! Ein paar nenne ich jetzt mal, zumindest die, die mir ad hoc einfallen.

Ich höre recht gern deutsche Lieder der 80er/90er, bin mit denen und der ZDF-Hitparade groß geworden - und da gibt es schon einige nette Sachen.

Milva: "Mein Weg mit dir" (Original: "Ma il cuore no", Albano und Romina Power)

Roland Kaiser: "So bist du" (Original: "You're so vain", Carly Simon)

Olaf Berger: "Komm und bring die Liebe mit" (Original: "I Remember", Tony Roy)

Angelika Milster: "Ich liebe dich" (Original: "One More Time", Tony Christie) ------> höre beide gerne, aber die volle Stimme von Angelika Milster wirft Tony Christie dann doch aus dem Rennen und der Text (glaube von Norbert Hammerschmidt) ist auch ein Liebeslied, wie es persönlicher kaum sein kann. Meine Exfreundin drehte bei der Stimme durch und fand sie genauso schlimm wie die von Blue System/Dieter Bohlen, aber ich bin und bleibe Fan von Angelika Milster gerade aus der 90er Jahre Jack White Phase.

https://www.youtube.com/watch?v=IhDQwkg_y1w

Auch die drei "Liebe ist..."-Platten von den Flippers bieten einige schöne deutsche Covers englischer bzw. internationaler Lieder, wobei das teilweise doch schon sehr schnulzig ist und Geschmackssache. Beigefügt habe ich mal "Je t'aime heißt: Ich liebe dich" aus der ersten Platte von 1989 und "Good-Bye Eloisa" der zweiten Platte von 1991 - Hits in Opas Autoradio, ich höre es immer noch gern, je nach Stimmung auch im alten Mercedes.

Was mir auch gut gefällt, sind "The Second Time" von Engelbert (Original "Bilitis" von Francis Lai, aber Engelbert klingt schöner als das Synthesizer-Gepiepse des Originals), die Coverversionen französischer Songs der 80er, mit denen Kate Ryan große Erfolge feierte, und "Break My Stride" von "Blue Lagoon" finde ich auch ganz gut - war aktuell, als ich ca. in der siebten Klasse war. Wolfgang Petry coverte sich 2015 selbst mit "Da sind diese Augen", im Original von 1991 ... beide Versionen sind gut, aber total unterschiedlich.

Nicht zu vergessen wären Karel Gott ("Auch Wunder geh'n vorbei", damit coverte er Tom Jones' Hit "Couldn't Say Goodbye", eine nette Ballade), Toni Marshall und Roberto Blanco ("Resi bring Bier" und "Limbo auf Jamaika") sowie David Hasselhoff: "Looking For Freedom", tolles Cover, und durch die unbekannte Urversion von Mark Seaberg kaum als Cover bekannt!

https://www.youtube.com/watch?v=LOtcxy7yisc

https://www.youtube.com/watch?v=nlNImErligs

https://www.youtube.com/watch?v=CdKVX45wYeQ

Viele Grüße, kommt gut durch den Donnerstag - und jetzt gibt es mal die Flippers!

https://www.youtube.com/watch?v=dkrZJIfJLIE

https://www.youtube.com/watch?v=B92tBItaezs

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Echt jetzt, du findest die Coverversion von "Looking for freedom" besser als das Original?

1
@chanfan

Das nicht, aber sie ist zumindest nicht schlechter.

0

Grundsätzlich bin ich ein Fan von Originalen aber

Hurt in der Version von Johnny Cash

All along the Watchtower interpretiert von Jimmy Hendrix und

Valerie in der Version von Amy Winehouse

Sind dem Original meiner Meinung nach mindestens ebenbürtig.

"All along the watchtower" liebe ich auch, allerdings in der Version von U2. LG!

4

All along the Watchtower von Jimi Hendrix ist schon lange Zeit in meiner Beste-Liste. Ein herrlicher Titel. LG Lazarius

4

Was möchtest Du wissen?