Welche gute Ausbildung kann ich machen mit dem ersten Schulabschluss?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die allermeisten Ausbildungen gehen 3 Jahre.

Du kannst bei guten Noten und guten Leistungen aber ein Jahr verkürzen. Mit Absprache beim Chef und angenommem Antrag bei der IHK.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bobbypiol
15.07.2016, 13:17

Was ist IHK ?

0
Kommentar von Bobbypiol
15.07.2016, 13:27

Danke !!!

1

Es kommt drauf an was dich interessiert und als was du arbeiten willst. Die meisten Ausbildungen gehen 3 Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pheasant
15.07.2016, 13:10

Viele Ausbildungen kann man aber auch in Absprache mit dem Betrieb verkürzen, wenn es gut läuft

0

Kaufmännische Berufe geben dir die Möglichkeit selbständig leichter tätig zu werden, sind gefragt, gut bezahlt, angesehen. Die handwerklichen Berufe, werden schlecht bezahlt, haben immer gesundheitliche Folgen und sind meist perspektivlos. Dann hast du auch keine Sorgen vor der Rente. Und musst auch keine Zeit damit vergeuden in der Uni zu sitzen und verdienst sogar zum größten Teil mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bobbypiol
15.07.2016, 20:54

Kannst du mir ein Paar Beispiele von Kaufmännische Berufe nennen ? Und vielen Dank für deine Antwort !!!!

0

was meinst du denn mit dem ersten schulabschluss?

grundschule? also nach 4 jahren?

oder haupt bzw. realschule+?

Du solltest dir eine ausbildung suchen die dir spaß macht!

was machst du denn gerne?

du kannst dich vom arbeitsamt kostenlos beraten und dir bei der ausbiildungssuche helfen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bobbypiol
15.07.2016, 13:16

Danke für deine Antwort! ! Da habe ich mich gemeldet aber wie du siehst die haben nichts geholfen, ich suche noch und sie hat mich über alle meine Persönliche Daten gefragt und das wars .😭 also von das von der Arbeitsamt hat nichts für mich gemacht.

0

Guten Tag,

ich würde einen Termin beim Arbeitsamt empfehlen, da dieses mögliche Interessen mit Berufen verknüpfen kann. Dazu werden meines Wissens einige Fragen gestellt und anschließend dazu Berufsgruppen näher erläutert. 

Also beim Arbeitsamt anrufen
-> "Können Sie mir bei meiner Jobauswahl helfen?"
-> Wunsch schildern: "Suche zweijährige Ausbildung nach erstem Schulabschluss"
-> Termin wahrnehmen und mit etwas Glück die gewünschte Ausbildung erhalten

Mit freundlichen Grüßen
DerHier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt darauf an, in welche Berufsrichtung du später einmal möchtest.

Manche Ausbildungen kann man um 1 Jahr verkürzen, das geht meistens aber auch nur, wenn man einen sehr guten, höheren Abschluss hat, als erwartet wird oder Vorerfahrungen hat.

Eine gute 2 jährige Ausbildung findest du kaum, das sind dann meistens "die Deppen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bobbypiol
15.07.2016, 13:26

was ist Deppen?

0

Nichts gutes

Mach eine gute 10te und mach was Kaufmännisches. Immobilien, Fitness, Veranstaltungskaufmann und so weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShinyShadow
15.07.2016, 14:09

Inwiefern ist was kaufmännisches "was gutes" und wie definierst du "nichts gutes"?

1

Was möchtest Du wissen?