Welche Günstige Grafikkarte für 200 bis 300 euro?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die GTX 960 ist auf jeden Fall eine solide Karte. Sie schafft 1080p problemlos, jedoch manchmal in Abstrichen bei Details. Eine GTX 970 bietet natürlich klar mehr Leistung und hat ein noch erträgliches Preis/Leistungsverhältnis, aber gibt es die schlicht nicht unter €300.

Jedoch bieten die AMD-Karten derzeit in der gesamten Mittelklasse mehr Leistung fürs Geld, und potentiell etwas bessere Zukunftsfähigkeit. Dies geht auf Kosten dessen, daß sie etwas mehr Energie verbrauchen.

Einen sehr guten Sweet Spot erreichen dabei die R9380 und R9 380X. Jedoch bekommst Du in deinem Budget auch bereits eine R9 290.

Wenn du übrigens zu Weihnachten die CPU upgraden willst, sollte AMD bis dahin seine neue Generation vorgestellt haben; vielleicht gelingt AMD ja mal wieder ein Wurf. Würde mich demnach noch nicht auf Intel versteifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Ich persönlich habe immer sehr gute Erfahrungen mit AMD-Grafikkarten gemacht und kann dir diese auch nur ans Herz legen.

Für deinen Fall würd ich dir die R9 380 empfehlen. Ist Preis/Leistung sehr gut!

Ansonsten würd ich noch ein Bisschen sparen und mir dann eine R9 390X holen, die ist dann eine wesentliche besser Mittelklasse-Graka die auch momentan ziemlich gut läuft!

LG & bei Fragen einfach melden!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also die 960 wäre mir für eine neuanschaffung zu schwach, die 970 ist aber schon recht teuer... ich wünsche mir ne 960 Ti (bzw. ich würde sie 965 nennen).

bei amd gäbe es in dem preisbereich schon eine r9 290 zB von gigabyte oder die pcs+ von powercolor. hab ich beide schon verbaut!

für preisbewustere mact die 380x keine schlechte figur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheNeylo
27.02.2016, 10:35

kann ich nur zustimmen, habe die r9 380x selber

0

Was möchtest Du wissen?