Welche Günstige Drohne mit einer 1080P-4k Kamera empfehlt ihr mir?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

ich kann dir die Hubsan H501S empfehlen. Die bekommst du für ca 150-180 € bei z.B. banggood.com.  ->Standart-Version auswählen

Sie hat GPS, eine 1080p Kamera, brushless Motoren, FPV und viele Funktionen die eig garnicht in diese Preisklasse gehören.

Fliege sie selbst und bin begeistert!

Unter 500€ kommst du auf keinen Fall weg, mit einer guten Kamera! Außerdem sollte man sich erstmal mit den ganzen Gesetzen vertraut machen und sich eine extra Haftpflicht für Quadrocopter besorgen, bevor man überhaupt in die Luft geht. Den wenn was passiert, z. B. ein Autounfall und du keine Versicherung hast, musst die alles selbst zahlen. Also Polizeieinsatz, Sachschaden, evtl. Feuerwehreinsatz. Und glaub mir, da kommst du sicher nicht günstig weg. Da können schnell mal 20.000 - 100.000€ fällig werden. Lieber dann für 80€ im Jahr eine Versicherung, als ein Sachschaden, der um einiges teurer ist. 

PS: Fliege selbst Flächenflugzeuge, Helis und mehrere Quadrocopter


weiß ich, welche Könntest du mir den Empfehlen, welche drohne

0
@Problem294

Also ich selbst fliege eine Phantom 3 Standard und kann sie absolut nur empfehlen. 

0

Wollte mir die auch zulegen, Ich finde alles top an der drohne, nur Die Fernbedinung nicht.

0

Wieso denn?

0

Wie ist die Reichweite von der P3S?

0

Ich bin maximal 150m weg geflogen und hatte da nich sehr guten Empfang. Klar gibt es einige Modelle, bei denen es Reichweitenfehler gibt. Liegt bei technischen Produkten in der Natur! Aber man kann es ja dann umtauschen. Firmware Update würde ich auch lassen.

0

Ist die drohne auch gut wenn die nicht so hoch fliegt?

0

Ja klar. Wieso nicht?

0

Was soll da Privat sein?

0

günstig und gut is nicht ;)

Was möchtest Du wissen?