Welche Grundlagen aus der Chemie benötige ich für den Bio LK?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi Mario! Glückwunsch zur Wahl. Kauf dir den "Taschenatlas der Biochemie" von Jan Koolman und Klaus-Heinrich Röhm. Ich habe die 2. Aufl. 1998 die gab es so bis 2002, die gibt es heute ab 0,20 € gebraucht bei Amazon :D https://www.amazon.de/Taschenatlas-Biochemie-%C3%BCberarbeitete-erweiterte-Auflage/dp/3137594022/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1499409329&sr=8-5&keywords=koolman+r%C3%B6hm

Das sollte für's Budget passen, kannst ja ein gute erhaltenes Exemplar nehmen oder ne neuere Auflage oder dir von deinen Eltern ein neues sponsern lassen. Gebrauchte 98er Auflage reicht allerdings.

Du hast auf jeder Doppelseite des Buches rechts jeweils sehr durchdachte Schemata, Zeichnungen, Darstellungen etc. und links sehr kompakte und verständliche Erklärungen und Beschreibungen, quer durch alle Themen der Biologie, wo Chemie eine Rolle spielt. Super Repetitorium sogar im Grundstudium für die Zwischenprüfung. Aber aufgrund seiner Verständlichkeit und präzisen Schreibweise auch gut für den LK geeignet. Du solltest dir ferner den Lehrplan für das Fach Biologie deines Bundeslandes aus dem Netz laden z.B. https://www.schulentwicklung.nrw.de/lehrplaene/upload/klp_SII/bi/GOSt_Biologie_Endfassung.pdf

Da findest du dann die Themen, die dein Lehrer im LK abdecken muss. So kannst du Schwerpunkte setzen und gezielt Themen auswählen. Was du im Buch nicht verstehst kannst du ja durch googeln dann an Wissen erweitern. D.h. das Buch ist wie eine Strickleiter, dich durch alle wichtigen Themen deines LK bzw. des Faches zu "hangeln" wo Chemie eine Rolle spielt und an jeder Station eine Pause zu machen und sie ggf. zu vertiefen. Gruß, Cliff

Koolman, Röhm (1998-2002) - (Schule, Chemie, Biologie)

z.B. das Redoxpotential / Redoxfaktoren


So gut wie keine. Nur bitte später nix mit Bio im Namen studieren, das führt in die Arbeitslosigkeit.


Gruß, ein Biolehrer.

Wenn Du um die Elektronegativität der Elemente weißt und aus ihr die Polarisierung der einzelnen Atome in Molekülen herleiten kannst, hast Du schon die meisten Probleme im Griff!

Was möchtest Du wissen?