Welche Grundausstattung braucht man für die marokkanische Küche?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für die marokkanische brauchst du eine Tajine. Das ist ein marokkanischer Kochtopf., vergleichbar mit dem deutschen Römertopf. In Marokko kochen die Leute am offenen Feuer mit der Tajine. Das Aroma durch diese Kochweise ( es wird in bestimmter Weise geschichtet ) in Verbindung mit den leckeren Gewürze bzw Gewürzmischungen, wie z.B. Ras El Hanout, Berbere oder auch Tabil wird das Essen geschmacklich abgerundet. Egal ob Fleisch, Fisch oder Gemüse. Wenn du eine Tajine kaufst, bitte zum Kochen keine Emalierte, die Farben enthalten Giftstoffe die in Deutschland zum Kochen nicht zugelassen sind. Daher bitte nur unglasierte Tajine kaufen. Alles, was dazu gehört, sogar Kochanleitungen kannst Du auf www.tajine.de nachlesen. Gewürze, die Du nicht im Geschäft oder Markt findest, kannst Du auch im Internet bestellen. Ich koche nur noch so, einfach lecker.

schau mal hier: http://www.g26.ch/marokko_essen_trinken_02.html

Mein marokkanisches Kochbuch "Marokkanische Küche" von Anne Wilson führt folgende typische Grundzutaten auf:

  • Couscous

  • eingelegte Zitronen (kann man selbst machen)

  • Harissa (scharfe Würzpaste)

  • Ingwer

  • Kichererbsen

  • Linsen

  • Koriander (Samen und frisch)

  • Orangenblütenwasser

  • glatte Petersilie

  • schwarzer Pfeffer

  • Safran

  • Zimt

Wie nennt man dieses Gerät, welches den Dampf über den Herd einsaugt wenn man etwas kocht oder bratet. Und braucht man den wenn man etwas braten möchte?

...zur Frage

Suche Schmand/Sahne Gemüse Soße RESTEverwertung?

Hallo!

Ich möchte hier ein paar Reste verwerten, weiß aber nicht was ich daraus kochen kann.. bin noch Anfänger in der Küche ^.^

Gefrorenes Gemüse ( Karotten, Erbsen) und bohnen sollen verwertet werden...

Ich hab noch ne Menge an Schmand / Sahne. Kartoffeln, Nudeln und Reis.

abgesehen von Gewürzen fällt euch was gutes ein, dass ich mir schnell kochen kann für heute Abend?

Danke euch !

...zur Frage

Kochen ohne viele Zutaten :)

Hey Leute,

Ich hab grade voll dolle Lust etwas zu kochen!!!! Leider weiß ich nicht was ich kochen soll. Ich habe nicht extra eingekauft und habe desshalb nicht so viele ausergewöhnliche sachen zuhause.

ich hoffe ihr kennt leckere gerichte wofür man nicht so viele zutaten braucht!

dankeschön im vorraus

lena

...zur Frage

Mein essen schmeckt mir größtenteils nicht?

Eigentlich komme ich mir bescheuert vor so etwas zu Fragen, allerdings finde ich keine Lösung für mein Problem.

Ich koche bereits seit einigen Jahren aus Leidenschaft, viel italienisch (wegen meinen Wurzeln) aber grundsätzlich alles mögliche. Als ich früher begann zu kochen war jedes neue Gericht das mir gut gelang eine Sensation für meinen Gaumen. Das hat mich natürlich motiviert immer weiter zu kochen und nun schmecken viele Gerichte die ich früher genau so zubereitet habe aus für mich unerklärlichen einfach nur noch fad und langweilig oder komisch. Ich habe allerdings keine Störung meines Geschmackssinnes, da mir essen das von anderen Leuten oder in Restaurants zubereitet wird, nach wie vor sehr gut schmeckt. Nun habe ich mal etwas in einer anderen Küche zubereitet und es hat vorzüglich geschmeckt. Liegt das vielleicht mit den Kochutensilien zusammen? Sollte ich eventuell neue Kochtöpfe ausprobieren. Die Zutaten die ich verwende sind eigentlich immer von hoher Qualität. Als ich in der anderen Küche gekocht hatte hatte ich Diskounter Produkte zu Verfügung. Langsam verliere ich die Lust am Kochen, da es deprimierend ist Stundenlang Arbeit in etwas zu investieren, dass am Ende furchtbar schmeckt.

...zur Frage

Molekulare Küche Zutaten

Ich habe mir eine Grundausstattung für die Molekulare Küche zugelegt. D.h. ich habe so eine Art Starterpaket. Jetzt stellt sich mir die Frage, wo ich die speziellen Zutaten günstig nachkaufen kann. Hat da jemand Erfahrung und eine gute Quelle?

...zur Frage

Braucht man einen 12 Kilowatt-Gasbrenner, wenn man richtig kochen möchte?

Hallo, mein Freund, er ist Anwalt, hat mich beauftragt für meine neue Küche, die er mir schenkt, richtig gute Sachen herauszusuchen.

Nun möchte ich wissen: wenn man mit dem Wok kocht - also so richtig mit brutaler Hitze, sollte dann zumindest eine Kochstelle eine Leistung von 12.000 bis 18.000 Watt haben?

Die üblichen Konsumentenschrott-Kochstellen haben nur 2000 Watt. Mein Freund hat aber Bedenken, daß ich nur Billigkram kaufe. Er meint, für Asiatisch und Wok braucht man Leistung !

Wie ist eure Meinung dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?