Welche Gründe kann man bei einer Bewerbung zur Medizinischen Fachangestellten anführen?

2 Antworten

keine Gründe anführen, Begründungssätze im Anschreiben vermeiden (Weil ich/Weil das und das), im Anschreiben sollst dich präsentieren, an deinen Qualifikationen und Stärken soll deutlich werden, dass du der ideale Bewerber bist, z.B bei medizinischen fachangestellten: gute Noten in Physik, Bio und Chemie, dir fiel z.B. das Lernen in der organischen Chemie leicht, hast Hausarbeiten/Facharbeiten über medizinisches Thema geschrieben, bist ehrenamtlich im Krankenhaus/Altenheim im Besuchsdienst tätig, hast Praktika im Krankenhaus/Altenheim o.ä. absolviert, bestimmte Zertifikate im medizinsichen Bereich gemacht, Ehrenamt nicht vergessen, das gibt Pluspunkte (zeigt, dass du gesellschaftliche und sozial engagiert bist), auch besondere Aufgaben in der Schule (Klassensprecher) kommen gut an, Nebenjob in einem Büro/Praxis kommt gut an (hast bissl Erfahrung im medizinischen Bereich bzw. mit Bürokram), usw. sind alles Bsp.

Interesse an Naturwissenschaften und Medizin, Spass am Umgang mit Menschen, Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit

Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten, Bewerbungsschreiben

Sehr geehrter Herr Dr. xy,

bei meiner Suche nach einem für mich geeigneten Ausbildungsbetrieb bin ich auf die Internetseite Ihrer chirurgischen Praxis aufmerksam geworden. Mein großes Interesse an der Chirurgie hat mich und meinen Wunsch darin bestärkt, meine Ausbildung bei Ihnen in der Praxis zu absolvieren, bestärkt.

Die Arbeit im medizinischen Bereich hat mich schon immer sehr interessiert. Der Beruf der medizinischen Fachangestellten gefällt mir besonders gut, da es eine Mischung aus Verwaltungs- und Abrechnungsaufgaben und der Patientenbetreuung ist. Darüber hinaus bekommt man einen guten Einblick in die verschiedenen Krankheitsbilder. Zu meinen Stärken gehören die Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit sowie der freundliche, empathische Umgang mit Patienten sowie Mitarbeitern. Darüber hinaus kann ich auch in Stresssituationen ruhig bleiben und konzentriert weiterarbeiten.

Es würde mich freuen, Sie in einem persönlichen Gespräch oder gerne auch im Rahmen eines Praktikums von meiner Eignung überzeugen zu können.

Mit freundlichen Grüßen,

xy

Kann man die Bewerbung so lasen? Für Änderungsvorschläge bin ich natürlich offen.

Danke schonmal im Voraus :)!

...zur Frage

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Medizinische Fachangestellte (Ausbildung) HILFE!

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Medizinische Fachangestellte

Sehr geehrte Damen und Herren,

bei einer persönlichen Recherche habe ich durch die Internetseite www.blablabla.de erfahren, dass sie für das Jahr 2015 einen Ausbildungsplatz zur medizinischen Fachangestellten vergeben. Mit großem Interesse bewerbe ich mich um einen Ausbildungsplatz zur medizinischen Fachangestellten.

Derzeit besuche ich die 10. Klasse an der WRS x x x x in x x x x, die ich voraussichtlich im Sommer 2015 mit dem Werkrealschulabschluss beenden werde.

Für eine Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten habe ich mich entschieden, weil ich gerne Menschen helfen möchte. Ich interessiere mich außerdem für Medizin und naturwissenschaftliche Zusammenhänge, wie Sie auch aus meiner guten Noten in Mensch Natur und Technik (MNT) sehen können. Für den Beruf bringe ich sicherlich gute Voraussetzungen mit. Ich gehe gern auf Menschen zu, behalte auch in Stresssituationen den Überblick und kann gut organisieren.

Während eines Praktikums als Tiermedizinische Fachangestellte konnte ich meine Stärken beweisen und habe Einblicke in den Beruf gewonnen und wurde dadurch in meinem Ausbildungswunsch bestärkt. (Praktium war halt als Tiermedizinisch, soll ich anders formulieren?)

Ich hoffe auf eine positive Rückmeldung und würde mich über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Anlagen: Lebenslauf mit Foto Letztes Schulzeugnis Praktikumsbestätigung

Ps. : habe in Mathe eine 4 aber die restlichen fächer nur 2er und 3er. Einen Durchschnitt von 2,6. Wie stehen meine Chancen ?

...zur Frage

Bewerbungsschreiben medizinische fachangestellte

Hallo habe hier mal ein Bewerbungsschreiben fertig gemacht ... könntet ihr mir vllt tipps geben, ob es so in ordnung ist ? Sollte ich da auch nochmal rein schreiben das ich mutter bin? meine tochter geht ab september in den kindergarten damit man sieht das sie auch eine betreuung hat und ja keine ahnung :) wäre echt lieb ein paar tipps zu bekommen

BEWERBUNG UM EINEN AUSBILDUNGSPLATZ ZUR MEDIZINISCHEN FACHANGESTELLTEN

Sehr geehrte Damen und Herren,

über die Internetseite der Agentur für Arbeit, habe ich erfahren, dass Sie zum ……. einen Ausbildungsplatz zur Medizinischen Fachangestellten zur Verfügung stellen. Hiermit möchte ich mich um diese Stelle bewerben.

Die Arbeit im medizinischen Bereich interessiert mich sehr, besonders gut gefällt mir, dass dieser Beruf eine Mischung aus Patientenbetreuung, Verwaltungs- und Abrechnungsaufgaben bietet. Meine Stärken liegen in der Fähigkeit, strukturiert zu denken und zu handeln. Aufgaben sowohl eigenverantwortlich als auch im Team bearbeiten zu können.

Ich bin eine kontaktfreudige Persönlichkeit, besitze Eigeninitiative und eine positive Ausstrahlung. Durch meine schnelle Auffassungsgabe bin ich in der Lage, mir in kurzer Zeit neue Fertigkeiten und neues Wissen anzueignen. Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Höflichkeit sind für mich selbstverständlich. Des Weiteren Organisationstalent, Flexibilität und Belastbarkeit.

Ich freue mich, wenn ich Ihr Interesse geweckt habe und ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch einen unmittelbaren Eindruck meiner Person geben kann. Gerne stehe ich Ihnen auch für ein Praktikum zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?