Welche Gründe kann es für Frauen (mit rel. großen Brüsten) geben, keinen BH zu tragen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Es liegt eigentlich weniger an der Grösse der Brüste als an der Beschaffenheit des Bindegewebes.

Ich zum Beispiel (75C) habe auch erst mit 35 angefangen, BH's zu tragen, da meine Brüste vorher weder weh taten, noch "rumschwabbelten", noch hingen, weil ich eben sehr gutes Bindegewebe habe.

Aber je älter man wird, desto mehr lässt das nach.

Und manche Frauen haben eben von Anfang an schwaches Bindegewebe und müssen immer, auch als ganz junge Mädchen schon, BH's tragen.

Weitere Gründe, um BH's zu tragen:

Sie sehen hübsch aus (manche jedenfalls)

Sie verbessern die Form der Brust

Sie halten das Bindegewebe länger "jung"

Gründe, warum man keine BH's tragen will, wurden ja schon ausreichend genannt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klarck36
26.09.2016, 14:54

das sie das Bindegewebe jung halten stimmt nicht, es ist eher das gegenteil der Fall 

0

Ich denke, jede Frau empfindet die dabei auftretenden Schmerzen unterschiedlich, bei manchen gibt es vielleicht auch gar keine Schmerzen. Ich zum Beispiel habe eigentlich auch keine Schmerzen ohne BH (außer Sport vielleicht, hab ich aber auch noch nicht ausprobiert), würde aber außer beim Schlafen nie auf einen BH verzichten, aber aus anderen Gründen.

Wieso deine Bekannte erst so spät angefangen hat, einen zu tragen, ist mir eigentlich ein Rätsel. Sie wird schon ihre Gründe haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist von Frau zu Frau unterschiedlich. Ich fühle mich z.B. pudelwohl in BH's da ich auch keine kleine Oberweite habe. Mich würde das dermaßen nerven wenn da dauernd etwas rumwippt beim Sport. Außerdem tut es mir schon etwas weh beim auf- und abspringen bzw. ist es einfach unangenehm. Ein BH federt da eben viel ab.

Aber prinzipiell gibt es auch negative Eigenschaften, das man z.B. ziemlich schwitzt unter dem BH. Wenn man es nicht für nötig hält einen BH zu tragen (optischer Aspekt) oder sich einfach ohne wohler fühlt kann man es ja lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
ich selber habe auch eine relativ große Oberweite und finde es total unangenehm ohne BH rumzulaufen, aber einige sehen das genau andersrum.
Liebe Grüße
Anna Lena

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn eine Frau ihren BH als unangenehm empfindet, kann dies auch an der falschen Größe liegen. Leider tragen immer noch sehr viele Frauen eine falsche BH Größe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sie nicht als überempfindlich bezeichnen. Es ist nur bei jeder Frau unterschiedlich.
Gründe keinen BH zu tragen: sie schnüren, zwicken, engen ein und man schwitzt darunter^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meine sind zum glück nicht so groß aber ich kann mir schon vorstellen dass der bh da ziehmlich drückt und eng ist.
man sollte aber nicht zu lange warten wenn man keine brüste haben will die bis zu den knien hängen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht weil sie ihn als Störung empfindet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Frauen stehen darauf Ihre Brüste "offen" zu tragen.

Wenn Sie darin keinen Nachteil sehen ist es ja auch oft ein schöner Anblick :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist wohl immer die Sache der einzelnen Frau. Jede mag es anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder kann doch tragen was er will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Entscheidung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PascalJerome
21.07.2016, 11:40

Ich bin ein Mann.

0
Kommentar von FrageMoritz
21.07.2016, 11:40

Un warum interessiert es dich so?

0
Kommentar von FrageMoritz
21.07.2016, 11:44

Ich glaube deine Bekannte wird sehr wohl wissen wenn sie eine falsche Entscheidung trifft

0

Was möchtest Du wissen?