Welche Gründe gibt es für eine Beziehung und gg. einer Freundschaft?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo :)

Ich würde ihr einfach die Zeit lassen die sie emotional braucht anstelle ihr die Vorteile einer Beziehung oder Freundschaft zu erklären -----> die Liebe kennt keine Fragen & keine "Pro und Kontra"-Auflistungen, sondern nur Gefühle und Herz :) Das kann man nicht abwägen wie etwa den Kauf eines gewissen Automodells, das Vorteile ggü. einem anderen Wagen besitzt.

Lasse ihr etwas Zeit & warte ab :) Sonst setzt sie das vllt. unter Druck wenn du sie "überreden" willst...!

Eigentlich müsste auch sie jetzt wissen, dass eine normale Freundschaft nicht mehr möglich ist, da Du verliebt bist. Sie muss das halt nur verarbeiten. Und dann gibt es - eigentlich - auch nur noch ein ja oder ein nein zur Beziehungsfrage. So sehe ich das.


Gar nicht. Wenn sie in dich verliebt wäre, dann wäre es keine Frage.

Sie hat nur freundschaftliche Gefühle für dich und das kannst du akzeptieren oder die Freundschaft abhaken.

Nichts. Lass es einfach. Die Freundschaft wird dadurch auf jeden Fall kaputt gehen. Das ist es nicht wert

Was möchtest Du wissen?