Welche Größen für mein Hannoveraner? :))

1 Antwort

Ein Stallhalfter hat er drauf, wenn Du ihn bekommst und den Rest kaufst Du am besten, wenn das Pferd da ist. Ich habe ein 173 großes Warmblut, dem passen einige Vollblutsachen und woanders braucht er wirklich Warmblut - wie es halt ausfällt und der Pferdekopf beispielsweise geschnitten ist. Auch das Gebiss muss man anpassen und ein anatomisches liegt anders drin als ein gerades, auch wie es gebrochen ist, spielt eine Rolle - das kann gut mal 2 cm Breite ausmachen. Da hilft auch nur eine Anprobe. Beim Halfter lass ihn erst mal das auftragen, das er mitbringt. Du wirst grade jetzt am Anfang genug Kosten haben, dass Du froh sein wirst, wenn Du nicht auch noch 10 Euro oder mehr in ein einfaches Halfter investiert hast. Lederzeug hat meist ein paar Löcher zum Verstellen, das Wesentliche ist da heute, ob der Nasenriemen genug Spiel lässt, dass die Pferde wirklich entspannt kauen können, denn die Riemen werden heute oft so zugeknallt, dass die Hersteller das eigentlich nötige Mehr an Leder gar nicht mehr mitliefern. Den Sattel muss eh der Sattler anpassen, da hilft alles nichts und Gamaschen kaufe ich gar keine. Meine Pferde besitzen sowas im Prinzip nicht. Gut, aus lange vergangenen Zeiten kugeln da irgendwelche Warmblutmodelle hinten im Spind rum, aber die muss ich mal raussuchen und für eine Kleinanzeige vorbereiten. Weil bei dem, was meine Pferde machen - Dressurarbeit, bissi Stangen, Cavaletti, Trail und viel Gelände sind Gamaschen weitaus schädlicher als sie nützlich sein können.

Und wegen der Farben ... es hilft nichts, wenn es uns gefällt. Es muss nach Deinem Geschmack sein, kostet ja auch Dein Geld. Und wenn Du Dir unschlüssig bist, nimm das dezentere. Sonst brauchst irgendwann was neues, weil Du Dich satt gesehen hast.

Okaay danke für deine Antwort hat mir sehr weitergeholfen :))

0

Hufeisenbeschlag?

Hi Leute, diese Frage ist nur rein interessehalber. Wenn man ein Pferd beschlägt, dann hat das Pferd ja irgendeine gewisse Hufeisengröße oder?? Wie kann man denn die rausfinden??

lg Kati

...zur Frage

Halfter UNTER der Trense?

ich kann mich noch erinnern das ich , als ich angefangen habe zu reiten immer das Halfter unter der Trense lassen sollte und habe eben im internet ein Bild gesehen auf dem jemand ein Pferd ohne sattel reitet aber mit halfter unter einer trense (engl.-kobiniert) ohne gebiss (zügel am Nasenriemen fest gemacht)

Wieso macht man das ? (ich reite jetzt immer ohne Halfter und hatte das auch lange nichtmehr gesehen und sehe nicht wirklich einen Sinn wenn man das Pferd führen wollte müsste das halfter ja über die trense )

...zur Frage

Was ist am besten zum longieren?

Hallo! Ich wollte mein Pony heute mal longieren, weil es bei uns geregnet hat und sie daher nass ist und ich ihr den Sattel dann ja nicht auflegen kann. Nun meine Frage, was ist besser zum longieren:
- Halfter
- Knotenhalfter
- Trense (ich habe gehört, Trense sollte man nicht nehmen, weil man dem Pferd dann das Gebiss durch das Maul zieht...?)

Einen Kappzaum habe ich nicht, habe auch eig nicht vor mir einen zuzulegen, da ich ja nicht so oft longiere...
Was ist am besten und wo soll ich die Longe dann befestigen? An einem seitlichen Ring oder an dem unteren zum führen?
Lg

...zur Frage

Was passt diesem Haflinger?

Hey ich wollte mal fragen welche Größen und welche Farben zu diesem Haflinger(siehe Bild) passt!! Also Decken, Satteldecken, Halfter, Trense, Gamaschen!!

Und ob dieses Set(siehe Bild) was taucht oder ob es nix wert ist also nach einem Jahr schon kaputt geht!????

...zur Frage

Kann ich mein Pferd mit Trense grasen lassen?

Ich habe folgendes "Problem": eine Freundin und ich wollten morgen einen Ritt durch den Wald ohne Sattel Unternehmen und dort die beiden Ca 20 min grasen lassen da sie in 3 Wochen auf die Weide kommen. Jetzt zu meiner Frage, kann ich die Trense auflassen oder sollte ich ein Halfter mitnehmen? Sie hat ein zweifach gebrochenes Gebiss. Vielen dann im Voraus :-)

...zur Frage

Woran merke ich, dass Sattel und Trense (Gebiss) passen?

Ich werde wahrscheinlich bald ein Pflegepferd bekommen , eine Stute von Grafenstolz TSF, mit der ich dann auch gerne auf Turniere gehen will, aber bevor ich auf Turniere gehe will ich eine neue Trense kaufen (mit Gebiss) und mir einen Springsattel leihen, dass Pferd hat nur nen Dressursattel. Woran merke ich dass alles passt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?