Welche Größe misst ein Stromzähler?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn du kWh auf die entsprechenden SI-einheiten reduzierst, wird aus kW W und aus h s, also Ws, das wiederum entspricht J, der einheit für arbeit, energie,...

Danke

0

Die Energiemenge

Ich brauch den physikalischen Fachbegriff!

0
@MichaelS97

Ja.

1KWh = 1000Wh = 3600000Ws = 3600000 Joule.

Es wird die Energiemenge gemessen, die der Stromversorger dir ins Haus liefert.

0

Was bedeuten die am Heizkörperverteiler gemessenen Einheiten?

Hallo,

an den Heizkörpern meiner Mietwohnung sind elektronische Techem-Heizkostenverteiler installiert. Ich finde zwar auf der Techem-Seite die technische Beschreibung wie sie funktionieren (Heizkörpertemperatur vs. Raumtemperatur), aber was genaue eine Einheit bedeutet finde ich nirgends.

Was ich gerne wissen möchte: Wenn das Gerät die Temperaturdifferenz zwischen Heizkörper- und Raumtemperatur mißt, dann muss er dies ja in Bezug setzen zu einer "Vergleichsgröße" um dann, wenn diese Vergleichsgröße verbraucht wurde, die gemessene Einheit um "1" erhöhen.

Mir ist klar, daß man eine Einheit nicht in Bezug zu einem Euro-Betrag setzen kann, da das ja auch vom Gesamtverbrauch aller Mietparteien abhängt, aber man muß diese Einheiten ja in Bezug zu einer Energiegröße setzen können, also kWh z. B., alles andere wäre ja unwissenschaftlich und "Betrug", wenn sich da willkürlich ein Zähler erhöhen würde ;-)

Anders gesagt: Wenn ich stärker heize, wird der Heizkörper wärmer und der Zähler sollte sich schneller erhöhen, weniger stark aufgedreht entsprechend langsamer. Also mißt der Heizkostenverteiler ja "irgendeinen" Energiedurchfluß. Und deshalb muß eine Einheit doch einer Energiemenge (1, 2, 3... kWh) entsprechen, aber ich finde dazu keine Infos im Netz.

Kann mir da jemand weiterhelfen? Dankeschön!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?