Welche Größe ist 164/170 in einer Damengröße?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das eine sind die Kindergrößen, die du angibst, welche relativ schlank bemessen sind. Sie orientieren sich an der Wuchshöhe als dem Maßgebendem Faktor.

Dagegen entsprächen sie von den Proportionen nicht unbedingt den Damengrößen S (34/36) oder M (38/40), da sich diese am Körperbau orientieren, also ist jemand jungenhaft schlank oder eher weiblich. Die Wuchshöhe spielt bei diesen Angaben eine untergeordnete Rolle. Wichtiger sind dagegen Hüft- und Taillienumfang.

Danke, deine Antwort hat mir wirklich weiter geholfen! :)

0

Ich denke S.. höchstens M.

Was möchtest Du wissen?