Welche Grösse haben eure Bullybetten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo. Mir geht es ähnlich wie dir. Bei mir zieht auch bald ein kleiner Franzose ein 😄.
Sein Bettchen hat die Größe M. Ich habe ein ganz herkömmliches rechteckiges mit dicken Polsterkissen und einem Rand, damit er sich da noch bisschen einkuscheln kann. Größe M ist völlig ausreichend. S ist leider viel zu klein und L wäre dann schon eher was für einen etwas größeren Hund.
Ich finde es sehr wichtig, dass die Betten einen Rand haben, weil sie sich gerne darin einkuscheln und es dem Hund Geborgenheit schenkt. Meine Rhodesian Ridgeback Hündin hatte mal eine Matte ohne Rand, auf der sie sich garnicht wohl gefühlt hat.
Wenn du willst, schicke ich gerne einen Link dazu, wie das Körbchen in etwa aussieht, welches ich ihm besorgt habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KIttyHR
16.03.2016, 16:41

Achso, was eventuell auch wichtig ist: Meiner wird eher ein etwas größerer aber schlanker Bully. Die Mama wiegt 11 kg und der Papa 14. also der etwas größere Bullytyp.

0
Kommentar von bennrich1999
25.04.2016, 15:45

Hallo! :)

Vielen Dank für deine tolle Antwort. Gerne hätte ich noch den Link zu DEM Traumbett!

Liebe Grüße :)

0
Kommentar von KIttyHR
25.04.2016, 16:22

Oh, vielen Dank für den Stern. 😊
So ein Bettchen ist es in etwa: http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00E62IR12/ref=pd_aw_sim_sbs_199_2?ie=UTF8&dpID=41yzeqty4ZL&dpSrc=sims&preST=_AC_UL100_SR100%2C70_&refRID=0RM52VRSDMGKT676JSSR

Ich bin auch ein Fan von der Optik. Und ja, ich bin eine Hundebesitzerin, bei der trotz Hunde alles zur Wohnungseinrichtung passen muss 😁😉 Unordnung und "bunte" durchmexite Einrichtung macht mich total nervös. Aber bei der Vielfalt, die es bei der Hundeausstattung mittlerweile gibt, lässt sich das ja gut miteinander vereinen.

0

Hey,unsere Bully Dame ist auch eine der großen Art :) 

Als wir sie bekommen hatten,hatte sie ein Stoff Bettchen,das hat aber nicht wirklich lange gehalten beim kleinen Schweinchen ;)

Jetzt hat sie einen Korb der rundlich ist und aus Kunststoff besteht,der hat wenig gekostet und ist sehr leicht zu säubern.Den haben wir in größe M genommen,aber ich muss zugeben: sie liegt eher auf dem kalten Boden als im Korb ;) Aber lieber etwas größer Kaufen, schrumpfen können Hunde ja nicht,aber wachsen schon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich muss jetzt schon Lächeln bei der Frage. 

Der kleine Bully hat ein großer Durchsetzungsvermögen. Fast immer ist es größer als das seiner Besitzer. Er wird euch schon bald klar machen wo er liegen will. Ich kenne keinen Bully der Nachts nicht mit im Bett schläft, mein eigener eingeschlossen.

Um diese Rasse zu Erziehen braucht man viel Humor, einen langen Atem und Ruhe. Das ist keine Rasse die sich einfach erziehen lässt.

Niemals darf der Hund grob angefasst sonst wird er Euch beissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also hier mal zwei bilder von meinem kleinen mädchen. Sie ist eine ziemliche kleine maus und selbst wenn sie sich im korb ganz streckt kommt sie grad mal mit den krallen an den rand. Sie liebt es sich darin zu wälzen nur meine hoffnung dass sie auch darin schläft hat sich leider nicht erfüllt. Sie quetscht sich trotzdem ständig zu mir ins bett

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lo0u16
18.03.2016, 02:44

Naja so wies aussieht wurde nur ein bild erfolgreich hochgeladen

0

bei dem Bett bin ich mir mehr als unsicher mit der Grösse.

warum fragst Du das nicht den Züchter? Dieser wird Dich in dieser Hinsicht doch am besten beraten können.

Es gibt kräftige und zierliche Vertreter einer Rasse und der Züchter wird am besten wissen welche Maße in etwa seine Hunde erreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Momentan ist alles im Aufbau für den kleinen Mann.

OK, da kenne ich erhofften oder auch unerwarteten Nachwuchs - aber französischen??

Warum schreibst du nicht, dass es sich um Hunde handelt? Und seit wann sind Hunde Männer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KIttyHR
16.03.2016, 16:46

Ich weiß ja nicht, ob du dich Dumm stellst oder das ernst meinst. Mit "Französischem Nachwuchs" ist ein Welpe der Rasse Französische Bulldogge gemeint.  😑

0
Kommentar von MaschaTheDog
16.03.2016, 21:14

Bully ist die Abkürzung für Bulldogge :) Und ,,kleiner Mann" ist eine Redewendung :) Und es gibt eine Rasse die sich Französische Bulldogge nennt :) Wenn man keine Ahnung hat macht es keinen Sinn einen Kommentar zu hinterlassen...

0
Kommentar von bennrich1999
25.04.2016, 15:43

Es tut mir leid das ich die Frage eventuell falsch formuliert habe. Jedoch bin ich davon ausgegangen, dass man von Fragen die man gern beantworten möchte Ahnung hat. Wenn man aber des Wissens nicht mächtig ist, welche Abkürzungen bzw. Redewendungen es bei bestimmten Themen gibt, sollte man vielleicht doch versuchen jemand anderem bei seiner besser formulierten, und für einen selbst verständlicheren Frage Hilfe zu leisten. Vielen Dank trotzdem für deinen Kommentar, und ich hoffe das du trotzdem noch fündig geworden bist.

Liebe Grüße :)

0

Was möchtest Du wissen?