Welche Größe bei Englischer Bulldogge Welpe?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich würde wie schon geschrieben wurde den Welpen zum Anpassen des Geschirrs mitnehmen, da es innerhalb einer Rasse bei einem Wurf immer kleine und große Welpen gibt.

lass dir die telefonnummer der zuechterin geben -die soll den hals und bauchumfang des hundes messen...

der hund ist im november geboeren -ist also jetzt fast 6 monate alt. das ist schon ein junghund..

schon traurig wenn man sich mal wieder ein "sonderanbgebot" aus ungran holt -sonst koenntest du ja auch bei einem vom VDH zugelassenen zuechter einen hund in deutschland holen... ein serioser zuechter gibt keine hunde an ihm unbekannte menschen ab,ein verantwortlicher hundehalter sucht sich seinen welpen persoenlic aus und ueberpreurft, wei die jungen aufwachsen...

ich halte bulldoggen auch fuer qualzuchten -durch ihre kurze nase koennen sie kaum atmen, oft ist eine sehr teuere Op (gaumensegel) notwendig um sie am leben zu halten ...ca 5000euro kosten das...

JicciJicci86 05.03.2014, 11:10

eben nicht, erst mal kommentare lesen, dann nachdenken und schreiben!

außerdem ist der hund kein sonderangebot ich zahl genauso dafür...zwar keine 2000,- (denn das ist eben das unverschämte) aber gut die hälfte!

genau mit solch einem super gezüchteten hund aus deutschland haben wir nach 6 monaten bye sagen dürfen weil dieser an krankheit verstorben ist!

wie gesagt, woher, ob, wann ich den hund hole, bekomme etc, geht keinem was an! operieren muss ich den welpen nicht, die elterntiere haben schon die längere schnauze und sind reiatmend, wie der welpe.

0
inicio 05.03.2014, 12:46
@JicciJicci86

ich denke nach, wenn ich was schreibe!

wir setzen uns dafuer ein , dass hundevermehrer weniger gefragt sind und darauf weisen wir hier hin...

es ist trotzdem ein no go -sich einen hund zuhloen, den man vorher nicht gesehen hat, die "zuechter" nicht kennt...

4

Oha, was ne Diskussion...

Ich will keinen persönlich angreifen. Es ist jedem selbst überlassen, was er sich für einen Hund anschafft. Aber ich will meinen Welpen vorher sehen, erleben, anfassen, bevor ich ihn kaufe. Ich interessiere mich doch dafür, wie die Mutter ist und wo er aufwächst. Auch wenn dein Onkel so zufrieden ist. Ungesehen gekauft gibt es bei mir beim Hundekauf nicht. ABER deine Sache. Solange du keine Vermehrer unterstützt ist es ja noch legitim. Allerdings gibt es in Deutschland auch Züchter, warum also aus Ungarn...!? Naja egal...

Die englische Bulldogge ist definitiv keine gesunde Rasse. Mittlerweile sind fast alle Rassen irgendwie überzüchtet. Ich bin extra bei einer alternativen Bulldograsse gelandet, weil ich es nicht ertragen kann diese dicken Fleischklumpen zu sehen, die kaum mobil sind und fast nicht atmen können. Das bekommt man auch in den seltensten Fällen rausgezüchtet. Es ist sogar manchmal gewollt, das ist das schlimmste. Bulldoggen werden oft als reine Gesellschaftshündchen gehalten, die modisch aussehen sollen aber um die sich null gekümmert wird. Das ist absolut schade, denn die Bulldogge an sich hat so einen wunderbaren Charakter!!! Man sollte die Züchter unterstützen, die diese Hunde wieder gesünder machen möchten und nicht die herkömmlichen englische Bulldogge Züchter.

Niemand kennt deinen Hund - somit kann niemand sagen was passt.

Warte bis Hund da ist und dann geh in ein gutes Fachgescghäft und probier was passt. Ein schlecht sitzenmdes Geschirr führt zu orthopädischen schäden, Zwangshaltungen.

Und bitte lass die Finger von K9 oder nachbauten (die mit den lustigen sprücxhen an der seite) - sie passen ca 90% aller Hunde nicht.

JicciJicci86 05.03.2014, 10:31

ja ich werde warten bis er da ist oder mein onkel soll den brustumpfang messen, das ich was kaufen kann. das K9, von dem bin ich eh nicht überzeugt, das hat meine french bully bekommen und ist ne katastrophe, wie du schon sagst, es passt nie richtig.

0
Seshikas 05.03.2014, 12:43
@JicciJicci86

Ist ja auch ursprüngklich für nen deutschen schläferhund gemaCHT

2

Dein Onkel aus Ungarn bringt dir einen Welpen, dazu noch eine Qualzucht? Entschuldige, aber Ungarn ist ja gerade zu bekannt für seine Hundemafia. Zu 99% kommt der Welpe von einem Vermehrer traurig, dass das unterstützt wird umso trauriger dass allgemein eine Qualzucht unterstützt wird.

Jeder Hund ist nun mal individuel auch im Welpenalter. Dann lasst das Geschirr halt anpassen wenn er da ist. Noch besser jedoch ist wenn ihr auf den Welpen verzichtet, nichts für ungut.

JicciJicci86 05.03.2014, 10:06

wenn man keine ahnung hat, dann lieber mal kommentieren lassen, denn der welpe kommt aus keiner qualzucht aus ungarn, stell dir vor auch in ungarn gibt es seriöse züchter!

0
Sesshomarux33 05.03.2014, 10:20
@JicciJicci86

Die englische Bulddogge allein ist eine Qualzucht. Naja seriöse Zucht ist für mich, wenn man sich seinen Welpen ansieht. Ich kenne keinen seriösen Züchter der einem Menschen seine Welpen übergibt der vorhat diese Verwandten im Ausland zu schenken, denn ein seriöser Züchter macht sich ein Bild von der Zukunft seiner Welpen und meistens hat ein seriöser Züchter sogar noch Jahre danach Kontakt zu seinen Abnehmern.

4
JicciJicci86 05.03.2014, 10:41
@Sesshomarux33

mein onkel hat aus der selben zucht seine engliche bulldogge, die leider vor 2 jahren im alter von 14 jahren an altersschwäche gestorben ist. die züchterin, ist eine sehr gute freundin meine onkels.. sie hat eine hündin, die jetzt den zweiten wurf in 4 jahren bekommt. (wird auch der letzte) jeder hund, nicht nur die bulldoggen sind überzüchtet, dackel, basset, schäferhund, chihuahua...etc.... züchter züchten mittlerweile wieder zurück, zum ursprung....den welpen wo wir bekommen, hat eine längere nase und ist freiatmend, sonst würde ich gar nicht zustimmen, ich bin mit bullys groß geworden und weiß worauf ich achten muss.

Also mal nicht einfach alle verurteilen, die im ausland züchten...gibt genug schwarze schafe in der heimat!

und das ich den hund geschenk bekomme, hat keiner was gesagt, ich zahl genauso dafür

1
Sesshomarux33 05.03.2014, 10:49
@JicciJicci86

die Bulldogge kann kaum noch atmen das ist nun mal eine Qualzucht und es ist verantwortungslos diese zu unterstützen! Und wenn du schon so viele Bullys hattest, dann könntest du dir die Frage mit dem ungefähren brustumfang selber beantworten. Nichts für ungut.

5
JicciJicci86 05.03.2014, 10:58
@Sesshomarux33

jeder wie er meint. schäferhund, mops, basset ist qualzucht! Du musst dir ja keine bulldogge anschaffen, wir sind liebhaber dieser rasse und nicht die einzigsten. das ich mit bullys aufgewachsen bin, heißt nich das ich sooo viele hatte....mein "eigener" bully war eine französische und diese haben einen etwas anderen umfang! und genau diese bulldogge hatte ich aus fürstenfeldbruck "sogenannte züchter" die genau nach 6monaten gestorben ist....seit 1 1/2 jahren haben wir jetzt eine französischn bulldoggen mix (auch nicht zu vergleichen)....!

0
Sesshomarux33 05.03.2014, 11:13
@JicciJicci86

Der Schäferhund kann noch atmen, zwar laufen viele wie hopelnde Hasen, aber da kenne ich sogar noch einige Züchter wo die Hüfte einigermaßen gesund ist. Basset und Mops? Ja da hast du Recht, sollten genau so wenig wie die englische Bulldogge unterstützt werden. Wenn ihr Liebhaber dieser Rasse seid, dann schert euch doch um die die in Not sind, man kann solche Hunde doch auch halten ohne die Qualzucht zu unterstützen indem man ins Tierheim geht oder "englische Bulldoggen in Not" googelt. Aber diese Rasse zu unterstützen, hat nichts mehr mit Tierliebe zu tun, denn auch wenn du diese Hunde magst, sie leiden!

4
JicciJicci86 05.03.2014, 11:34
@Sesshomarux33

schäferhunde müssen meistens mit 7 oder 8 jahren beidseitig operiert werden....das sie beim laufen ab nem gewissen alter schmerzen haben ist egal, hauptsache mit medikamente vollpumpen. ja geh mal und hol dir einen nothund, die meisten sind verhaltensgestört, aggressiv...deshalb ein welpe, denn mit zwei kleinen kindern kann ich mir sowas nicht leisten. wie gesagt, heut zutage ist das keine qualzucht mehr, sonst wär dies vom VDH verboten.

so ich beende dieses jetzt hier, denn ihr seit ja alles solche guten hundekenner ^^ meine entscheidung, mein leben= geht euch nichts an ;)

0
Sesshomarux33 05.03.2014, 11:47
@JicciJicci86

Probleme bekommt jeder Hund in einem gewissen Alter! Du hast offenbar keine AHnung von Nothunden, denn verhaletnsgestört sind sie nicht und wenn dann ist das teilweise auch unsere Schuld das heißt noch lange nicht, dass die ihr Leben im Knast fristen sollen. Wie herzlos kann man eigentlich sein? Nach so einem Satz hoffe ich eigentlich nur, dass es sich um einen Troll handelt und dieser Mensch nie was Lebendes bekommt! Traurig, dass es egoistische Kinder gibt die dann auch noch, wenn sie schon derartiger meinung haben, Qualzuchten unterstützen.

PS: Die meisten Welpen die mit Kindern aufgewachsen sind, sind die die nicht kinderverträglich sind und beissen.

3
Margotier 05.03.2014, 12:17
@JicciJicci86

und hol dir einen nothund, die meisten sind verhaltensgestört, aggressiv..

Komisch, dann bekommen wir wohl immer nur die Ausnahmen?

Wir haben jetzt unseren dritten Zweithund, alles erwachsene, z. T alte, Hunde aus dem Tierheim oder vom privaten Tierschutz.

Unsere Ersthündin (auch vom Tierschutz) war schon vor den Kindern da, wurde aber schon mit dem Hintergrund, dass wie Kinder haben werden, ausgesucht. Unter den Zweithunden waren ein DSH und ein Rottweiler-DSH-Mix, keiner unserer Hunde ist/war in irgendeiner Form verhaltensgestört.

Mit zwei kleinen Kinder würde ich weder mir noch den Kindern noch dem Welpen selbst einen Welpen zumuten, irgendwer kommt dabei zwangsläufig zu kurz.

4
Seshikas 05.03.2014, 13:02
@Sesshomarux33

Der DSH hat Knochenprobleme ist vom Wesen her verändert und blöd gezüchtet. Und da ist es wie bei allen Rassen: es gibt gute Züchter wo das alles nicht so ist und es giubt diue Masse die es versaut hat.

Klar kann dsh athmen - wenn er es nicht vor Verblödung vergisst

Und wenn jemand ersthaft Hundesport betreiben will kann er mit Nothuinden eh nichts anfangen, da geht nur ein Welpe

2
Sesshomarux33 05.03.2014, 13:15
@Seshikas
wenn er es nicht vor Verblödung vergisst

Pass auf was du zu meinem Aslan sagst -.-

Und wenn jemand ersthaft Hundesport betreiben will kann er mit Nothuinden eh nichts anfangen, da geht nur ein Welpe

Komisch ich mache mit zwei Nothunden aber freizeitlich Hundesport und sie haben Spaß dran.

Glaubst du das kann ne englische Bulldogge?? Das arme Tier kommt doch nicht mal eine Wippe hoch ohne zu schnaufen als sei es 1000m gelaufen!

4
spikecoco 05.03.2014, 16:58
@JicciJicci86

schon bedenklich das du glaubst, das englische Bulldoggen angeblich keine Qualzucht mehr sind, weil die Zucht sonst verboten wäre. Da solltest du dich mal mit dem Thema mehr befassen. Dazu dein unhaltbares Vorurteil in Bezug auf Notfallhunde, das diese meistens verhaltensgestört sind .Ebenso ist es eine Ausrede, das gerade dein Hund keine Atemprobleme haben wird, da angeblich die Nasenpartie länger ist. Diese aussagen höre ich oft, gerade bei einem Welpen wird einem gerne gezeigt, das keinen Atemgeräusche zu hören sind. So eine Präsentation hatte ich vor kurzen bei einer französischen Bulldogge. Damals hat sie noch ruhig geatmet, heute hört sich das Ganze schon elendlicher an. .

4

Ich würde sagen ca Xs oder S

Bei deiner großen Erfahrung mit diesen qualgezüchteten Hunden, dürfte doch wohl ein gut passendes Geschirr das kleinste Problem sein...

Und wenn deine Hündin ja aus einer richtig tollen Zucht von einer so tollen Züchterin kommt, dann wird man dem Hunde-Kind ja wohl auch in Ungarn ein tolles Geschirr kaufen können...

Im übrigen habe ich mir sagen lassen, dass man nach Ungarn telefonieren kann... Man könnte sich also die relevanten Maße für ein Geschirr auch mal eben telefonisch durchgeben lassen...

Habt ihr die kleine denn noch nicht besucht?

Normal sieht man sich den neuen Mitbewohner doch erstmal an, bevor er bei einem einzieht, so könntet ihr auch abschätzen welche Größe ihr braucht.

roadrunn3r 05.03.2014, 09:56

Anhang... warum fragst du nicht einfach deinen Onkel? Besser ist es aber trotzdem, sich den Welpen erstmal anzusehn auch wenn er aus Ungarn kommt.

3
JicciJicci86 05.03.2014, 10:04

nein wir haben nur bilder von dem welpen und den elterntieren gesehn...der "sekretär" von meinen onkel fährt heute oder freitag hin. ich kann leider nicht mal so schnell nach ungarn fahren, sind 8-9 std von hier aus.

wir haben die kleine gesehen und uns verliebt...min onkel hat mit den besitzern telefoniert und sich vieles erzählen lassen ( wir können ja leider kein ungarisch)

0
Margotier 05.03.2014, 10:12
@JicciJicci86

Soll das heißen, dass auch Dein Onkel den Hund noch nicht gesehen hat?!

Lasst bitte dringend die Finger davon, das kann nicht seriös sein. Kein guter Züchter übergibt seine Welpen einfach an einen "sekretär" ohne die zukünftige Familie des Welpen kennengelernt zu haben.

4
JicciJicci86 05.03.2014, 10:50
@Margotier

wie ich oben schon geschrieben hab, das ist eine gute freundin meines onkels, er hat auch seine englische von ihr, die kerngsund war und an altersschwäche im alter von 14 jahren gestorben ist....

nichts unseriös....mein onkel kennt die züchterin seit seit 33 jahren...er kennt die welpen zwar nicht aber die elterntiere, deshalb hab ich keine bedenken.

0
inicio 05.03.2014, 10:56
@JicciJicci86

egal wo - ein serioeser zuechter verkaft nicht an ihm unbekannte mesnchen (dich kennt er nicht!)

ein interessierter hundebesiter sucht sich seinen welpen beim zuechter aus -egal wie weit das weg ist!

ich habe einen meiner welpen an neubesiter nach schottland verkauft -beim ersten mal kamen sie die 600km zu uns per hubschrauber (der mann ist bei der army)

beim 2. mal haben sie per auto ihren welpen abgehholt..

5
JicciJicci86 05.03.2014, 11:05
@inicio

schön für die leute. wie gesagt, freundin der familie....obs euch passt oder nicht... ich kann nicht eben mal mit zwei kleinen kindern, wo wir mit der kleinen keine langen strecken fahren können (gesundheitlichen gründen) 9 std autofahren, hund holen 9 std zurück!

wer sagt denn eigentlich die ganze zeit, das er,sie,uns nicht kennen...geht euch ehrlich nichts an und ich muss hier nicht meine lebensgeschichte preis geben, wen ich kenn, woher ich die kenn und ob ich sie kenne. das hier echt keiner beim thema bleiben kann!

0
Margotier 05.03.2014, 11:17
@JicciJicci86

Es ist ja nicht nur, dass der Züchter Euch nicht kennt, sondern Ihr kennt den Hund nicht. Lebewesen sucht man nicht nach Fotos aus dem Internet aus!

Mit zwei kleinen Kindern (ich habe selbst Kinder, mittlerweile im Grundschulalter, und Hunde) sollte man eh keinen Welpen nehmen, erst recht, wenn es irgendwelche gesundheitlichen Einschränkungen gibt.

5
JicciJicci86 05.03.2014, 11:46
@Margotier

hahah...das ist jetzt ein witz! mit kindern soll man sich keinen welpen holen :))))) welchem jahrhundert lebst du denn? sorry aber den text hättest du dir echt sparen können. meine tochter ist jetzt 2 jahre und kann nur 30min autofahren, weil ihr schlecht wird und dann die ganze zeit spuckt...mein sohn knapp 5 jahre wär es kein ding, der liebt das autofahren... ich hab einen fr. bulldogge mit 1 jahr und 3 monate...toll die ist freiatmend und hat eine längere schnauze und kann ohne probleme atmen, sogar hundesport machen ohne das sie schwer atmet....uhhh und die ist auch von der selben züchterin aus ungarn und hab ich mit knapp 5 monate bekommen ;) der kleine kerl ist pups gesund... die bulldogge von meinem onkel war pups gesund, freiatmend mit längerer schnauze, die elterntiere von dem welpen sind so und meine französische genauso....und alle aus ungarn :-)

wie gesagt meine entscheidung, mein leben = geht euch nichs an....wer hier nicht beim thema bleiben kann...hat echt nichts besseres zu tun. das ist echt so schlimm. tschüs und liebe grüß :-)

0

Was möchtest Du wissen?