Welche Grifftechnik?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Je breiter der Griff bei Klimmzügen ist, desto mehr arbeitet der Rücken. Je enger der Griff ist, desto mehr arbeitet der Bizeps und der Rücken weniger. Beim Obergriff arbeitet vorwiegend der Rücken und beim Untergriff mehr der Bizeps. Die Deltas werden beim Obergriff (breit) mehr beansprucht als beim Untergriff.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Klimmzüge und Deltamuskel gehen nicht zusammen.

Also der Deltamuskel ist der obere Muskel der Schulter.

Diesen kannst Du mit folgenden Übungen ansprechen:

  • Frontheben
  • Seitheben
  • Powercleans
  • PushPress
  • Snatch
  • Bear Complex (ist fast eine Ganzkörperübung!)

Günter

Die gesamte Schulter wird als deltamuskel bezeichnet... Der hintere Deltamuskel ist dementsprechend die hintere Schulter, die sehr wohl bei einem Klimmzug mit trainiert wird.

0

Klimmzüge sind nicht wirklich gut um die hintere Schulter zu trainieren würde dir empfehlen statt dessen Reverseflys oder Butterfly Reverse zu machen. Klimmzüge sind ehr ein Übung für Lat und Bizeps.

Was möchtest Du wissen?