Welche Grafikkarte(n) für 6 Monitore (FullHD)?

6 Antworten

Wenn du auf allen spielen willst dann mindestens 2 GTX 1080 wenn die hier verfügbar sind. Wenn du nur irgendwas drauf anzeigen lassen willst und ab und zu was spielen willst (auf einem monitor) dann eine bis zwei GTX 1070

36

Nur das Anzeigen braucht doch kaum Leistung... da reicht auch irgendne schnubbelige 100€ Karte (die auch 6 Monitore unterstützt - falls nicht halt 2 davon).

0
34

Und zum gelegentlichen spielen reicht auch noch ne 100€ karte? Glaub nicht. Und die 1070 is ja sehr billig und wer das geld für 6 1080p bildschirme hat hat auch geld für eine bis zwei 1070

0

Du willst EIN Spiel auf 6 Bildschirme spielen, oder willst du nur 6 Bildschirme anschließen? 

12

Eigentlich nur Sachen, die man so beim Programmieren macht. Sehr viele Fenster offen haben und dabei den überblick behalten. Ab und zu auch mal zum Spielen.

0

3x GTX 980 Ti (bzw GTX 1080 die bald raus kommt)

Reicht eine MSI GTX 980 Grafikkarte grundsätzlich für zwei Monitore mit jeweils 60Hz wenn einer ein QHD Monitor und der andere ein FullHD Monitor ist?

Reicht eine MSI GTX 980 Grafikkarte grundsätzlich für zwei Monitore mit jeweils 60Hz wenn einer ein QHD Monitor und der andere ein FullHD Monitor ist?
Um "reichen" ein bisschen besser zu definieren: was bekommt man Grundsätzlich mit so 'nem Setup hin an Grafikleistung in diversen modernen Spielen, wenn das Spiel nur am QHD Monitor betrieben wird und auf dem anderen andere Anwendungen wie ein Browser laufen können sollen?
Außerdem wichtig wäre es zu wissen, ob man realistische und ruckelfreie Qualität im VR Bereich zum Beispiel für VR Porn hat, da dort ein ruckelndes Bild direkt den Realismus stören könnte.
Würde mich besonders über Antworten von Nutzern freuen, die mit oben stehenden Anforderungen schon vertraut sind!

...zur Frage

Spielaufnahme - FullHD mit alter Grafikkarte?

Ich spiele auf 1920x1080 aber im Fenstermodus verkleinert, damit die FPS nicht unter 30 FPS fällt. (Meine Grafikkarte ist etwas alt deswegen). Wie kann ich dieses Fenster nun auch in FullHD aufnehmen? So wie die meisten Streamer oder Youtuber heutzutage.

...zur Frage

Welchen Monitor für Gaming nehmen?

Hallo,

das sind die Monitore die ich mir jetzt mal angeschaut habe und sie in die nähere überlegung gezogen habe. Budget wäre 500€

NR1:

Dell 210-AMOF

NR2:

Dell S2417DG

NR3:

Lenovo Y27g

Für welchen würdet ihr euch entscheiden?

(Mein Setup:

Mein Setup besteht im Moment aus:

Eizo Flexscan EV2450

Irgendnem 4:3 Eizo Monitor

PC:

X5650 (Ohne OC, danke dafür Dell)

nVidia GTX 780

12GB ECC Ram

500GB SSD (Cruical MX100)

1TB HDD (Seagate Barracuda)

Dell Mainboard

Dell Gehäuse

Be Quiet pure Power10 600W)

Falls jemand einen anderen Monitor gut findet der 500€ Kostet kann er mir ihn auch empfelen, ich bin für weitere Vorschläge offen

...zur Frage

Grafikkarte mit gleichzeitig 3 Monitore steuern! Geht das?

Hey leute, kann man an eine grafikkarte, die die anschlüsse vga, dvi und hdmi hat, gleichzeitig 3 monitore anschließen??? Damit man auf allen drei bildschirmen was sieht. Oder braucht man dazu eine grafikkarte oder einen monitor mit displayportanschluss???

Danke im Voraus! Lg Zopo17

...zur Frage

Gaming Monitor unter 500€ mit 27 Zoll und 144Hz?

Ich habe bis zu 500€ zur Verfügung um mir einen neuen Monitor zu kaufen, am liebsten würde ich natürlich weniger benutzen (ca. 400€). Ich suche nach einem 27 Zoll Monitor mit 144Hz. Benutzen würde ich den Monitor sowohl für das spielen an der ps4, so wie auch für das Spielen und recherchieren etc. am pc. Ich habe selber schon Zeit in Recherche investiert aber kam nicht sehr weit. Mich hat so weit erstmal der BenQ Zowie XL2720 angesprochen. Ich Benutze eine MSI Radeon r9 270x Grafik Karte und habe gehört Free Synk ist da besser... stimmt das bzw. Hat man da einen großen Vorteil?... danke schon mal im Voraus für die Antworten :)

...zur Frage

Warum zum Teufel gibt es keine FullHD 144Hz IPS Monitore?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?