Welche Grafikkarte passt du dem Motherboard Asus P8H61-M

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

les dir doch mal die spezifikationen durch. da steht 1x PCIExpress 2.0 x16 anschluss, dann schau mal bei der garfikkarte und schau was die für einen anschluss braucht und dann wird da wahrscheinlich stehen PCIExpress 2.0 x16. sonst solltest du auf die leistung deines netzteils und den stromverbrauch der neuen graka achten

Du musst hauptsächlich darauf achten, dass die Karte vom Platz her in dein Gehäuse passt und darauf, dass dein Netzteil genug Leistung für die Karte hat. Und natürlich auf dein Budget ;)

und mit dem Steckplatz also das da auch die Grafikkarte reinpasst ins Motherboard

0
@Brutaldoe

Wie viele Mainboards gibts heute noch ohne passenden Steckplatz? Und wenn so ein MB verbaut ist, ist das ein fertig PC. Diese PCs sind dann meistens besonders klein und du bekommst eh keine normale Karte rein... Du kannst mir nicht erzählen, dass sich jemand einen Bigtower kauft und da ein Mainboard ohne Standardanschlüsse drin ist :D

1
@Gryphius

Es gibt sicher Leute die sich einen Raspberry Pi in einen Bigtower gebastelt haben

1
@Gryphius

also mein pc da passt schon ne garfikkarte rein aba ich wusste ebend nicht ob ich einfach irgendeins kaufen kann weil ich wollte mir die GeForce GTX 650 Ti BOOST kaufen

0
@JRupp

Jo, aber wer nen Rapsberry Pi hat, fragt nicht, auf was er beim Kauf einer Graka achten muss ;)

1
@Brutaldoe

Dein Board hat PCIE 2.0, die Graka unterstützt bis zu 3.0, ist aber normalerweise abwärtskompatibel. Du brauchst den Platz von 2 Steckplätzen und eine mindeste Gesamtwattleistung von 450W. Dabei immer 50 - 100w draufrechnen, wenn du kein Markennetzteil hast.

Du brauchst vom Netzteil her einen 6Pin Anschluss.


1
@Gryphius

also müsste ich jetzt nur noch gucken was ich fürn netzteil hab ? und dann würde es gehen ? sry ich kenn mich mit sowas nicht so gut aus XD

0
@Brutaldoe

wenn du dir sicher bist, dass dein Gehäuse groß genug ist, dann ja.

1
@Brutaldoe

die Graka ist 23,1*11cm und 2 Slots hoch... Je nachdem, wie dein Mainboard da jetzt angebracht ist, passt es, oder eben nicht. Eng wirds, aber ich vermute mal schon, dass es passt.

Du solltest aber darauf achten, dass genug Luft ins Gehäuse kommen kann (also nicht direkt an eine Wand oä stellen.

1
@Gryphius

wollte mir eh ma so mein gehäuse son paar ''Luft'' schneisen oder so rein machen XD aba vielen dank für die Hilfe

0
@Brutaldoe

kein Problem, achte nur wirklich darauf, dass die Wattzahl passt und rechne bei einem billig Netzteil nocohmal 100w auf die 450 drauf, sonst raucht es dir recht zügig ab

1
@Gryphius

ok und wenn nicht einfach nen neues netztteil da ist es egal welches oder ?

0

Was möchtest Du wissen?