Welche Grafikkarte kann ich kaufen/ einbauen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hält typisch Fertig PC wieder. Hier ein super Beispiel. Marke Medion, CPU abgespeckt, Grafikkarte grausam. Pack ne Sapphire Radeon R9 380 Nitro, 4GB GDDR5 für ca. 230 Euro rein oder eine PowerColor Radeon R9 270X PCS+ für 170. Da musst du nichts anderes austauschen dann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SSR2012
01.12.2015, 13:16

Ich würde mit dieser Aussage vorsichtig sein. Dieses Netzteil hat einen Output von 450 Watt und diese Wattanzahl wird natürlich auf verschiedene Schienen aufgeteilt! Ich bezweifle stark das der Fragesteller mit diesen Netzteil auskommen wird. Die R9 380 Nitro verbraucht bei einige (neue) Spiele 260 Watt!

0
Kommentar von SkyRain
01.11.2016, 15:02

Falls jemand wissen möchte wie die Geschichte ausging:

Hab mir eine Geforce irgendwas eingebaut damals. .. mit 4gb, damit kann ich alle Spiele Top spielen. ..  der Berater im Store hat mir gesagt (hatte Technische Daten mir ausgedruckt), das: "Mein altes Netzteil das locker packen würde, da die leistung aufgeteilt wird und diese 450watt gar nich so viel zu bedeuten hätten diesbezüglich, weil auch die Grafikkarten Heutzutage weniger verbrauchen würden"

Und was soll ich sagen, ich habs dabei gelassen und kann bis Heute problemlos alles machen und spielen ^^. .. .Neues Netzteil unbedingt nötig? nööö gar nicht

0

Schaue mal nach, ob und welche PCIe - Versorgungsstecker das Netzteil zur elektrischen Speisung von Grafikkarten anbietet. Diese Stecker können 6 , 8 oder 6 + 2 Pins haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde eher mal auf dein Netzteil achten, wenn du einen neue Graka einbauen möchtest, weil wenn du nur 450 Watt hast wird das warscheinlich später nicht reichen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst auf jeden ein neues Netzteil.Guck aber vorher ob es ei atx Netzteil ist, damit es auch passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?