Welche Grafikkarte ist für meinen Computer geeignet? Wie finde Ich es heraus?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

eigentlich könntest du jede karte nehmen, die in den pci-e 16x schacht paßt, weil du nichts über die verwendung genannt hast. für einfache anwendungen reicht sogar der bei vielen boards integrierte onboard-chip, fürs spielen benötigst du natürlich eine lesitungsstärkere.

die graka sollte immer zusammen mit cpu und ram eine harmonische einheit bilden, sonst ist immer eine der drei ein nadelöhr, wenn die beiden anderen überdimensioniert sind. auf jeden fall solltest du ein 64bit betriebssystem und wesentlich mehr ram installieren, sonst ist dein speicher bei 3 gb am ende.

welches graka am ende das rennen macht, hängt auch von deinem budget ab. "schlechte" gibt es nicht, es sind meistens immer minimale unterschiede innerhalb einher preis- oder leistungklasse, die man nur mit meßinstrumenten im direkten vergleich sichtbar machen kann. wer will und kann das?

Für ne halbwegs aktuelle Gamer-Karte braucht es hier eigentlich auch eine neue CPU, weil diese hier schlicht zu langsam ist. Ein 955er würde sich hier anbieten. Noch 2 GB Ram dazu und eine 6870 oder etwas in der Art.

Neues Netzteil wahrscheinlich auch, weil wenn man sich den Rechner so ansieht, dann ist sehr wahrscheinlich nichts weltbewegendes drin.

Dein Board kompatibel ist zu allen PCI-E x16-genormten Grafikkarten. Preislich würde ich eine HD 6850/6870 empfehlen, für mehr Geld eine GTX660TI/GTX670. Pass auf, dass beim Upgrade dein Netzteil auch mit geupgradet wird. Außerdem wird sich eine stärkere Grafikkarte kaum lohnen, weil deine CPU dann zum Flaschenhals wird. Auch würde ich dein RAM ein bisschen aufrüsten.

b14ckj4ck 20.08.2012, 15:47

Falls der Arbeitsspeicher auch aufgerüstet wird, sollte aber auf alle Fälle auch ein 64bit OS verwendet werden, da sonst mehr als ~4GB nutzlos sind, da sie nicht adressiert werden können.

mfg b14ckj4ck

0
b14ckj4ck 20.08.2012, 15:56
@Kesselwagen

Kein Problem :) Heute auch nicht mehr allzuüblich, dass noch jemand ein 32bit System benutzt^^

0
Kesselwagen 20.08.2012, 16:10
@b14ckj4ck

Och, in meinem älteren PC läuft auch noch Windows 7 32 Bit, weil der Board nur bis 2 GB an RAM akzeptiert^^

0
Derm1tdenFragen 20.08.2012, 20:58

welches netzteil bräuchte ich denn für die HD 6850 ?

ich habe das Netzteilmodell:

ATX -450W P4

230 V / 50 MHz 4A

0
Derm1tdenFragen 20.08.2012, 21:03

wo kann ich denn am besten, so welche Grafikkarten usw. online kaufen?

(bei ebay ?)

oder gibt es da noch bessere Seiten? :-)

0
Kesselwagen 21.08.2012, 07:08
@Derm1tdenFragen

Naja, du hast wohl einen Chinaböller^^ Pass auf, dass du Netzteile von bekannten Hersteller nimmst, ich persönlich würde nie im Leben das Budget kürzen für Netzteile. Gute Hersteller sind unter anderem: BeQuiet, Corsair, Thermaltake etc.

0

Das kommt auch noch auf das verbaute Netzteil darauf an und was du gerne Spielen würdest und wie viel du ausgeben möchtest.

Sofern das Netzteil es mitmacht würde ich eine HD6850/HD6870 nehmen.

mfg b14ckj4ck

ne hd 6850 :)
aber nur, wenn das netzteil genug schub hat!!!! unbedingt drauf achten! sonst machts zoink!

Was möchtest Du wissen?