5 Antworten

Die GTX 780.

DIe GTX 780 ist schneller in Spielen, die GTX 970 ist stromsparender und dadurch leiser zu kühlen. Allerdings kann man die 970 nicht empfehlen:

Sie haben 3,5GB schnellen Speicher genommen und damit sie auf die Packung 4GB schreiben konnten, noch 500MB lahmen Speicher dazugesetzt (und das vorm Käufer verheimlicht). Nur, sobald die letzten 500MB für anspruchsvolle Texturen gebraucht werden, muss der gesamte Speicher langsam laufen und es kommt zu Mikrorucklern. Daher versucht der Treiber alles, um möglichst niemals die vollen 4GB zu nutzen. Ich würde so eine Krüppelkarte nicht kaufen. 

Wenn du für die Zukunft gerüstet sein möchtest, würde ich eher eine R9 390 mit 8GB VRam kaufen oder besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um Gotteswillen. Kaufe dir keine Grafikkarte für 300 Euro. Das ist nicht notwendig... ~200 Euro reichen völlig aus und du kannst genauso alles spielen. Alles was drüber liegt ist Marketing, für Multimonitore oder für den Extrembetrieb, was du als Verbraucher nicht nutzt...

Und 2 GB Speicher reichen noch lange aus. Mehr ist nicht unbedingt immer richtig bzw. sinnvoll... es sei denn du nutzt extrem hohe Auflösungen bzw. Multimonitore.

Naja, es ist dein Geld...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eindeutig die 970 da sie mehr videospeicher hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naason
12.03.2016, 23:17

Ja aber alle GTX 970 haben einen Videospeicher fehler deswegen haben sie nur 3 gb 

0

Was möchtest Du wissen?