Welche Grafikkarte ist besser: Nvidia 8600M oder Nvidia GeForce GTX 750, oder doch eher die Nvidia GeForce GT 720?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

GTX 750. Definitiv. Die 8600 ist veraltet und verschleudert nur unnötig Strom. Du hast keine DriektX 11 Support (Wichtig für aktuelle Spiele) und die Architektur des Grafikchips und des Speichers hinkt eben mittlerweile wie eine alte Oma der aktuellen Maxwell (GTX 700 Serie) und GDDR5 Architektur deutlich hinterher. Die GT 720 kannst du nehmen wenn du nicht umbedingt alles auf Mittel zocken musst und dich auch mit den niedrigsten Settings zufrieden gibst. Aber Vergiss das Wichtigste nicht. Immer darauf achten das deine derzeitige CPU und das Restsystem nicht zum flaschenhals wird. Ein Intel Core 2 Duo (Dual Core 6 bis 7 Jahre alt) könnte zum Beispiel die GTX 750 schon ausbremsen


Zitat: Was bringt der stärkste Formel 1 Motor wenn die Räder so dünn wie Fahradreifen sind

Gtx 750. Die Nvidia M ist die Mobile version von der 8600. Die brauchst du nicht wenn du keinen Laptop hast. Solltest du einen Laptop haben würde ich dir die Gtx 750m empfehlen.

Was möchtest Du wissen?