Welche Grafikkarte ist besser? Gigabyte oder Asus rog?

2 Antworten

Im Grunde genommen werden sich beide Karten nicht wirklich unterscheiden, beide haben ein eigenes Platinenlayout und ein eigenes Kühlerdesign aber es sind beides die selben Grafikchips. Du musst dir einfach die technischen Details ansehen, da siehst du wie schnell der Chip und der Speicher takten.

Ich hatte mal eine Gigabyte Karte, läuft heute noch bei meinem Vater im Rechner, die hauseigenen Treiber waren mist aber ansonsten läuft die Karte wie jede andere Karte auch. Ansonsten würd ich auch Zotac, MSI oder EVGA mal in die Auswahl mitaufnehmen während ich von Palit/Gainward und KFA/Inno die Pfoten lassen würde, gut und günstig sind ansich sonst nur Colorful aber da kannste eben auch pech haben das einige DOA sind.

Wirklich grottenschlecht waren meiner Erfahrung nach so nur Sparkle Karten, da konnte man direkt Kartons vollmachen mit defekten Karten damals. Sind die überhaupt noch am Markt? Achja Manli & Captiva solltest du auch nicht unbedingt anfassen, is dasselbe wie Inno3D - eben einfach nur Label und keine Hersteller bzw. echte Marken.

Okay Danke aber ich werde wahrscheinlich bei Gigabyte oder Asus Rog Strix bleiben, da diese beiden Modelle Qualitativ hochwertig sind und deren Leistung mich überzeugt vor allem die Asus Rog Strix ist von der Qualität her sehr nobel, kennt man ja von Republic of Gamers ^^

0
@xIVentus

Also haptisch bisher mit am besten war meine MSI GTX680 Lightning, schön massiv eben ein echter Brecher im Gehäuse und die Karte war damals auch eine der schnellsten Karten am Markt.

Is eben Geschmackssache, jeder schwört auf ne andere Marke. Für Grafikkarten übrigens viel wichtiger: Ein ordentliches Netzteil!

70-90% sollen aufgrund der Chinaböller bei den Herstellern für die RMA Quote sorgen bei den Boards, auch gute Netzteile sollte man mal nach 5 Jahren auswechseln und dann nur noch für leichte Aufgaben einsetzen.

Bei ner 1080Ti würd ich einfach mal ein 600W BQ Straight Power nehmen wenns günstig sein soll, ansonsten auch gerne ein Seasonic oder das BQ Dark Power. Antec hat auch immer mal wieder gelabelte Netzteile von den großen Netzteilplayern, da muss man eben einfach mal etwas nachforschen wer für wen fertigt. BQ is ansich immer Delta zum größten Teil, findeste auch in den Dell Workstations häufig. Wenn du hier hilfe brauchst einfach kurz hierdrauf antworten.

0

Gerade wurde doch die neue Generation Grafikkarten vorgestellt warte doch mal noch ein bisschen ab...

Ja das hab ich mir natürlich auch schon angeguckt aber möchte mit halt einen pc für ungefähr 1800-200 Euro zulegen und da die Asus Rog Strix 1080 A8G momentan sehr günstig ist (siehe Geizhals) würde ich echt lieber die "Pascal" Technologie verwenden und das mit dem Ray-tracing spielt für mich nicht so eine große Rolle im Game.

0

Für so viel Geld würde ich echt auf die Mehrleistung von der nächsten Generation warten. Wenn nicht würde ich auf die 1080ti setzen bei 1800€

0

Was möchtest Du wissen?