welche grafikkarte für meinen neuen pc?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nimm die R9 280. Die ist vom Preis besser und überhitzt nicht. Das tun fast keine Grafikkarten mehr.

seifreundlich2 01.09.2014, 21:06

Das stimmt so nicht ganz. Denn einen entscheidenden Faktor spielt neben der eigentlichen Grafikkartenlüftung ebenfalls die Abwärmekapazität des am Gehäuse angebrachten Kühlsystems.

1
KaitouHD 02.09.2014, 16:11
@seifreundlich2

Wenn die Kühlung des PCs schlecht ist wird dadurch logischer Weise die Grafikkarte wärmer. Jedoch taktet eine Grafikkarte runter, wenn es zu heiß wird. Dadurch verursacht diese weniger Wärme, wodurch eine Überhitzung fast nicht mehr vorkommt.

0

Huhu DerXCrafter172,

an deiner Stelle würde ich mich für die R9 280 entscheiden.

  • Günstig ^^
  • Gutes Preis-/Leistungverhältnis
  • 3 GB VRAM - zugegeben, das macht den Braten nicht fetter, die 4 GB der MSI sind beispielsweise recht unnütz - aber ein nettes "Gimmick" ist es dann eventuell doch

Bringen der twin frozer und 4gb gddr5 der 270x von msi wirklich den unterschied

Kurz gesagt: Nein.
Du müsstest auf Leistung verzichten - die R9 280 ist die leistungsstärkere der beiden GPUs, der eine Gigabyte VRAM bringt nur marginale Vorteile, und die Kühlung ist bei der Asus R9 280 ebenfalls in Ordnung, solange dein Gehäuse ebenfalls über eine gute Lüftung verfügt :).

Liebe Grüße,
Billigware :)

Nehm die 280! In den Tests hat sie bessere Werte erreicht und sollte außerdem nicht über 55 grad kommen.

Pass 1. auf deine Fragezeichen besser auf, die verbrauchen unnötigen Speicher auf dem GF - Server, 2. ist die R9 280 besser.

Was möchtest Du wissen?