Welche Grafikkarte für mein System, R9 Fury X GTX-980ti oder was ganz anderes?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist eine bissel blöde Zeit zum GPU-Kauf.

Unter Dx11 und bei 1080p ist die 980Ti das insgesamt beste Paket. Allerdings kann das komplette NVIDIA-Lineup keine Async Shader. Async shader (auch async compute genannt) ist jedoch ein Kernfeature von den neuen APIs DirectX12 und Vulkan, welche so langsam im Kommen sind.

Mit dieser Funktion haben fast alle AMD-Karten einen massiven Performanceboost, während die Nvidiakarten quasi stehenbleiben, oder sogar FPS verlieren. Anders als früher dürfte die Adoption dieser Schnittstellen durch den Einfluss der PS4/XBone (die ähnliche Techniken verwenden können), Intel, sowie den Leistungshunger von VR relativ zügig vonstatten gehen.

Kurzum: wenn du immer die neuesten Spiele spielst, ist AMD klar die bessere Wahl. Wenn du kein Problem damit hast, auf Dx11 zu bleiben und evtl. etwas früher wieder upgraden zu müssen, dann geht auch Nvidia.

Eine ganz andere Frage ist, ob man Nvidia überhaupt für ihre kundenschädliche Politik belohnen sollte.

Eine Alternative zu deinem Plan wäre JETZT eine (evtl. gebrauchte) R9 290(x) oder 390(x); um dann im nächsten Frühjahr (denn so lange dauert es mindestens, bis das komplette neue Lineup raus ist) nochmal upzugraden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kokolaka
14.03.2016, 14:49

Dann meinst du soll ich eine ältere Graka als übergang kaufen? :D

0

Ich würde aktuell auf Polaris und Pascal warten. die sollten in 1-2 Monaten kommen.

Die 980 ti hat Problem mit dx12, die Fury X bringt nen Wasserkühler mit, hat nen mickriges Frontend was in 1080p keine hohen Frameraten zulässt und nen Speicher der gerne mal volläuft.

hatte auch vor mir nen Crossfire/Sli System mit Fury X order 980 ti zu bauen, aber beide Karten haben blöde Macken die für Karten jenseits der 650€ einfach indiskutabel sind.

Ich frage mich allerdings wieso man auf ner 2011er Plattform nen PowerZone verbaut? Das ist Elektroschrott/PurePower. Entweder Straight Power oder Dark Power Pro wenns unbedingt BeQuiet sein muss.


Wenns allerdings wirklich jetzt eine neue Karte sein muss, und die 144 fps und mehr schaffen soll, brauchst du zwingend die 980 ti, da die Fury X selbst wenns sie die Leistung hätte nicht an hohe FPS raten ran kommt. Siehe Frontend Problematik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kokolaka
14.03.2016, 16:52

Was ist den so schlecht an dem Netzteil :o?

0

Die Gtx hat leicht besser werte als die fury x aber die fury x ist zukunfst sicherer weil die gtx Probleme mit der direkt x 12 hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorab, wieso denn so viele FPS?

Die GTX 980Ti ist besser, als die R9 Fury X. Da gibt es auch gar keine Diskussion, deswegen würde ich diese Grafikkarte in jedem Fall empfehlen! Mit der CPU dazu kommst du schon sehr weit!

Ist in Sachen Gaming auch so ziemlich die beste Momentan. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kokolaka
14.03.2016, 11:28

Ok Danke, möchte so viel FPS haben weil ich ein 144hz Monitor habe und es unter 100fps für mich einfach ein nicht flüssiges Bild ist

0
Kommentar von ImEliteWar
14.03.2016, 12:18

die 980ti ist nur nen tick besser, aber da die R9 Fury X zukunftsicherer ist wegen der vram + wasserkühlung dazu empfehle ich die R9 Fury X.

0

Am besten ist die Fury x die haut übelst rein leider ist sie aber eine 4k karte das heißt sie wird besser in 4k aber trotzdem ist sie geil sie hat ein Wasserkühler dran und ist leise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?