Welche Grafikkarte für einen 800€ gaming PC?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei diesem Budget sehe ich in etwa folgende Rahmenkomponenten als grobe Leitlinie, wenn Du Dir den selbst zusammenstellst :

 - CPU für etwa 170 - 200 Euro ( z.B. Intel Core i5-4460 oder 6500 ) 

 - CPU - Kühler wie z.B. den EKL Alpenföhn Panorama dafür zu etwa 20 Euro.

 - Mainboard für etwa 70 - 80 Euro ( z.B. Sockel 1150 / B85 für die i5 4460 oder Sockel 1151 / B150 für die i5 - 6500 )

 - Markennetzteil mit 450 - 500 Watt für etwa 60 Euro

 - 2 x 4 GB RAM ca. 50 - 60 Euro

 - Festplatte ( 1 TB ) + DVD - Laufwerk zusammen ca. 70 Euro

 - Gehäuse ( Midi-Tower ) ca. 40 - 50 Euro

 - Windows 7 / 8 oder 10 als "Home Premium" etwa 30 - 40 Euro.

Dann wären wir bis hier her in etwa zwischen 520 bis 580 Euro.

 Dann blieben etwa 220 - 280 Euro für eine Grafikkarte, was dabei z.B. durch eine AMD Radeon RX 470-8GB oder RX 480-8GB, bzw.  eine Nvidia Geforce GTX 1060-3GB , oder teilweise auch schon in der 6GB-Variante möglich wäre, wenn Du ggf. auch noch ein wenig über 800 Euro gehen könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Treeshy
28.02.2017, 16:48

Es währen theoretisch auch 900 Euro möglich...

0

Also bei 800€ wäre eine PowerColor Red Devil RX480 mit 8GB empfehlenswert, mit 230€ günstiger und stärker als die billigste 1060.

Kommt aber immer auf die restlichen komponenten an.

Bei 800€ würde ich folgendes nehmen:

Prozessor: -i5 7500
Kühler: LC-CC-120 oder wenn die 18€ nicht mehr reinpassen halt den intel Standardkühler
-Arbeitsspeicher: Egal welcher, 8 Gigabyte DDR4 2133 Mhz.
(Nimm den Günstigsten)
- Als Mainboard reicht ein günstiges wie das AsRock H110M DVS
-Grafikkarte: Powercolor RX480 red Devil oder wenns minimal günstiger sein muss eine Msi rx480 8gb
-Als SSD eine mit 250 GB, zum beispiel eine WD Blue
- Dann noch eine 1 tb HDD, ich empfehle die Seagate Desktop
-Als Netzteil zum beispiel ein BeQuiet Pure Power 10 400W
und als Gehäuse geht eigentlich alles, wo die Grafikkarte , der CPU kühler und das Netzteil reinpasst, ich würde zum Fractal Core 2500 greiffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warscheinlich ne GTX 1060 bzw RX480, kommt aber immer auf den Rest an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine RX 480. Du kannst ja mal auf dem YouTube Kanal HardwareRat vorbeischauen, der macht immer sehr viele PC-Konfigurationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also am ehesten eine RX 470, wenn man woanders spart ist aber auch ne RX 480 drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine aus der Nvidia 1000er Reihe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Treeshy
28.02.2017, 16:48

wow sehr detailreich

0

In nen 800€ pc kommt es natürlich auf die anderen teilw an ich kenne mich bei amd nich so aus aber von nividia würde ich dor die 1050ti bis 1060 empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?