Welche Grafikkarte für 3D / Video / Gameentwicklung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In erster Linie würde ich dir dabei nichts unter einer GTX empfehlen. Wichtig ist hier sich auch das Fabenspektrum anzusehen und der Bildschirm muss diese auch unterstützen. Ich würde da eher ab GTX 760 etwas ampfehlen. Am besten wären da sogar die GTX Titan, GTX 780 oder die GTX 780ti.

Alle Nvidia Karten ab der GTX 630 sind 3dVision fähig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
rgamer1994 24.03.2014, 16:09

Habe gehört, dass bspw. die Cryengine eher AMD Unterstützer ist. Da würde sich doch eher ne R9 280 /290 lohnen oder?

Ist dies nicht der Fall, wäre die gtx780 glaub ich am sinnvollsten. Eine Titan ist deutlich teurer und sprengt da den Rahmen.

0
Pacefalcon 24.03.2014, 16:28
@rgamer1994

Wenn es hauptsächlich auf Cryengine angesetzt ist das System, dann lohnt es sich eher. JA.

Aber es kommt im Endeffekt darauf an, womit die Programme getestet wurden und welche Sponsoren es hatte. Kann also gut sein, dass du mit den AMD Karten einen besseren Support bekommst. Fakt ist dennoch, dass viele Spiele von Nvidia unterstützt werden und die beste Karte aktuell aus dem Hause Nvidia ist. (GTX 780ti)

Die Titan ist auch definitiv zu überdimensioniert preislich. Die GTX 780ti ist günstiger und besser.

Würde dir da eher empfehlen, was für alle Spiele & Programme die bessere Grafikkkarte ist.

0

die meisten render programme nutzen nur die cpu . einige video und grafik programme nutzen auch die gpu. wenn du z.b. nur 3d modelling machst ist die grafikkarte nur unbedeutend . bei video schnitt ist es gut, genügend arbeitsspeicher zu haben und die gpu sollte auch fix sein. ich nutze cinema 4d . https://www.youtube.com/channel/UCqFlFfLydMlNVG501vuO7OQ

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
rgamer1994 24.03.2014, 16:11

Von der CPU her würde nen i7 4770k reinkommen + 32 gb 1600 Arbeitsspeicher.

Bedeutet im Klartext die Grafikkarte ist nur bedeutsam für was?

1
sonicsun 24.03.2014, 16:24
@rgamer1994

die grafikkarte ist nur wichtig für opengl oder directx . z.b. photoshop oder adobe aI. bei video bearbeitung ist auch die cpu die die bilder rendert , einige neue programme nutzen auch zusatzlich die gpu . sonnst ist die gpu nur für live 3d berechnungen wichtig . aber das ist beim modelling ja seltener der fall. wenn du die spiele testest . sollte diese auf ein rechner getestet werden die anforderungen vieler rechner entspricht. steht auf den spielen immer hinten drauf . mindestanforderungen. zum rendern würde ich xeon prozessoren empfehlen , wenn du keine spiele auf dem pc spielst.

0

Nvidia Geforce GT630 soll ganz gut sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
rgamer1994 24.03.2014, 16:07

GT630 ist nichts für solche Anwendungen.

0

Was möchtest Du wissen?