Welche Glühbirne A/V/W?

5 Antworten

Mit Elektronik hat das Ganze nichts zu tun. Hier geht es um simple Elektrik.

Wenn das, was du 'Birne' nennst (es ist eine Lampe) eine höhere Ampere-Zahl hast, brennt sie heller. Die Batterien werden aber auch schneller leer. Bei weniger Ampere ist es umgekehrt.

Eine höhere Voltzahl erhöht die Lebensdauer der Lampe, weil sie dunkler brennt. Die angegebenen A werden dann wahrscheinlich auch nicht erreicht, was der Lebensdauer der Batterien zugute kommt. Wenn du eine Lampe mit 3,7V einsetzt, wird die aber so funzelig brennen, dass du nicht wirklich Freude daran haben wirst.

sage mal, hattest du in der Schule gepennt als diese Grundlagen der Physik gelehrt wurden?

Spannung ist die treibende Kraft. Strom die Menge die geliefert oder bezogen wird.
Geliefert von Akkus, Batterien, Stromnetzen. Bezogen von irgendwelchen elektrischen Verbrauchern.

Nun noch etwas Grundlagen, damit du mitdenken kannst.
Eine Babyzelle hat voll 1,5 Volt. Leer ist sie aber nicht bei 0 Volt, sondern bereits ab 1,15 Volt.
Zwei Babyzellen ergeben wenn beide voll und in Reihe geschaltet sind, 3,0 Volt. Damit kann man eine 2,5 Volt Leuchte betreiben. Die braucht ja 2,5 und bekommt nun 3, also etwas mehr.

Wenn die Batterien sinngemäß leer sind, bekommt die Leuchte nur noch 1,15 + 1,15 = 2,25 Volt. Damit kann sie zwar noch leuchten, aber schwächer werdend und nicht mehr lange.

Kommen wir nun zum Strom. Je mehr Strom ein Verbraucher (Leuchte) benötigt um so mehr sinngemäße Leistung kann dieser Verbraucher abgeben. Bedeutet hier, je mehr Strom eine Leuchte zieht um so heller leuchtet sie.

Das bedeutet aber im Umkehrschluss, je mehr Strom das Lämpchen zieht, um so schneller wird die Batterie leer. Deswegen solltest du überlegen, willst du helles Licht, oder weniger helles, dafür längere Zeit?

Wieso du keine 2,5 Volt und 0,5 Ampere finden kannst, ist mir ein Rätsel. Wie viele willst du denn kaufen? Schau mal hier, da gibt es diese Mengenweise:

suche bei ebay.de nach glühlampe 2,5 V 0,5A dann findest du solche Mengenweise!

Eine Birne mit gleicher Voltzahl aber anderer Stromstärke (mA) wird deine Batterien mehr oder weniger schnell entlehren (mehr Leistung = weniger batterielaufzeit) und dafür auch heller oder nicht ganz so hell leuchten.

Eine Birne die für eine geringere Spannung ausgelegt ist würde direkt (oder nach sehr kurzer zeit) durchbrennen und ein Lämpchen das für eine höhere Spannung ausgelegt ist würde erst gar nicht richtig leuchten (aber die Batterien wahnsinnig schnell verbrauchen)

Vorschaltgerät für Metalldampflampen?

Hi, in meinem Terrarium betreibe ich eine UV Wärmelampe. Es schaut aus wie eine große Glühbirne (70 WATT) und sie ist in einer normalen Metallfassung montiert, die Hitzeschlitze für die Abwärme hat.

Ich will bei Amaz** (darf man das hier schreiben) eine Metalldampflampe kaufen, die wird entweder mit, oder ohne "Vorschaltgerät" geliefert, was empfindlich teurer wäre. Das Teil heißt: "Elektronisches Multiwattagen Vorschaltgerät für Metalldampflampen".

Bisher ging es ja auch gut ohne. Die alte ist ja wohl auch eine Metalldampflampe (UV und Wärmelampe für Terrarien), man merkt es beim Einschalten, sie wird heiß (soll ja sein) und nach dem Ausschalten braucht sie ca. 3 Minuten bis sie wieder eingeschaltet werden kann, nach dem Abkühlen.

MEINE FRAGE NUN: Kann ich nicht einfach die alte Lampe durch die neue Birne ersetzen, oder braucht man dieses Vorschaltdingens?

DANKE AN ALLE WISSENDEN! Lg

...zur Frage

Lampe ohne Glühbirne einschalten?

Blöde Frage, aber kann ich eine Lampe die normalerweise 2 Glühbirnen braucht auch mit einer einschalten? Es ist eine Papierlampe mit 2 Fassungen, leider ist eine Birne kaputt und ich habe Angst, dass alles abfackelt :D

...zur Frage

Licht einschalten ohne Birne gefährlich?

Hi, was passiert, wenn man den Lichtschalter einschaltet, obwohl keine Birne in der Lampe ist? Ist das irgendwie gefährlich oder bedenkenlos? Und Strom dürfte man ja auch keinen verbrauchen, da der Stromkreis ja nicht geschlossen wird.

Oder schadet das dem Steuertrafo irgendwie?

...zur Frage

NTC Widerstand mit dem richtigen Wert finden?

Ein Außensender meiner Wetterstation liefert seit einiger Zeit Werte die rund 25° über den tatsächichen Temperaturen liegen. Ich habe den NTC im Verdacht. Einen neuen mit 10KOhm habe ich versuchsweise eingelötet, dann zeigt es aber 65°C an.

Meine Messungen haben ergeben: Bei Raumtemperatur hat er ca. 60K, halte ich den Fön drauf hat er ca. 6-8K, lege ich ihn in die Kühltruhe hat er in ca. 2-3 Minuten 500K.

Im Netz finde ich aber leider nur NTCs mit 100K und mit 10k. Der 10K scheidet ja aus.

Ich vermute dass der Wert des aktuellen NTC eben verfälscht ist, weil er teildefekt ist. Mich würde mal die Meinung von jemandem interessieren, der Erfahrung in Sachen Eletronik hat, zu welchem Bauteil er mir raten würde? Vielleicht liegt es aber auch an einem anderen Bauteil auf der Platine...!?

...zur Frage

Elektro Gaspedal für ein kleimes E-GoKart?

Ich habe vor ein kleines E-GoKart zu bauen. Ich benötige dazu aber noch ein Gaspedal (für eine STX-Scooter Motorsteuerung mit 1000 Watt und 36 Volt). Wo bekomme ich solch ein Gaspedal her?

...zur Frage

Wie wechselt man die Glübirne bei diesen Deckenleuchtenmodell aus?

In meiner Wohnung ist die Birne einer Lampe ausgebrannt, die ich nicht angebracht habe. Leider kann mir meine Vormieterin auch keine Auskunft geben, welshalb ich leider nicht weiß welche Birne ich benötige um die ausgberannte auszuwechseln.

Weiß jemand vielleicht wie ich die auswechseln soll oder kommt einen das Modell bekannt vor und kann mir sagen welches das ist?

Danke schon mal im Vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?