welche gitarren.marke ist gut?

3 Antworten

Eine generelle Marke kann ich nicht empfehlen. Es gibt aber qualitativ gute Nachbauten bekannter Hersteller wie Gibson, Fender, Takamine und so weiter. Einfach in den Gitarrenladen gehen und sich beraten lassen.

danke :-)

0
@Syeah

bitte und viel Spaß. Achte darauf, dass das Griffbrett zu Deinen Händen passt und Dir der Klang gefällt.

1
@lennier101

ja sonst wirds echt schwer das zu spielen :D haben sie auch ne gitarre und falls.ja wieviel hat die gekostet ? weil ich mochte auch nicht so.sehr eine teuere haben ;D

0
@Syeah

Also ich habe mir eine Gibson Westerngitarre als Nachbau geholt. Preis im Laden wäre ungefähr 300 Euro. Hab aber einen Gitarrenbegeisterten Bekannten, der Rabatt bekommen hat.

0
@lennier101

wow 300 is ne heftige menge :D da hats ja verschiedene gitarren und z.b. konzergitarre und hab mal.gelesen das man mit einer eher so volkslieder spiele kan und mit ner andrene eher so die jetzt angesagteren oder hald generell pop lieder spielen kann und so eine will ich wie heist die gitarren art ?

0
@Syeah

Ich spiele ja auch schon länger und habe mir irgendwann einen Traum erfüllt.

  1. Einsteigergitarren sind in der Regel Klassikgitarren. Mit ihnen kann man eigentlich alles spielen. Also nicht nur Volkslieder. Sie eignen sich sehr gut fürs Picking, also Melodiespiel. Einige Pop Songs wie Fragile wurden mit einer Klassikgitarre gespielt, aber auch Innuendo von Queen. Vorteil. Die Saiten sind aus Nylon und ummantelt und tun nicht so weh.

  2. Du meinst offenbar Westerngitarren, die haben Stahlsaiten und einen etwas weicheren metallischen Klang. Wer viel in den oberen Lagen spielt, sollte sich eine mit Cutaway besorgen. Nachteil. Die Saiten tun gerade Anfängern richtig weh. Man sollte sie eigentlich erst kaufen, wenn man die Gitarre beherrscht.

  3. E-Gitarren. Nunja, als Einsteigergitarre würde ich sie nur dann empfehlen, wenn man geräuschempfindliche Nachbarn hat, da man auch mit Kopfhörern spielen kann.

Fazit: Als Anfänger würde ich immer zu einer Klassikgitarre raten. Wenn Du nicht zu viel ausgeben möchtest, hol Dir eine von thomann.de . Oder noch besser gebraucht beim Händler. Lass Dir keinen Mist einreden, dass Klassikgitarren für Volkslieder sind. Viele Gitarrenliebhaber haben mehrere Gitarren, eine Klassik, eine Western und eine elektrische, da sie einfach unterschiedlich klingen und sich unterschiedlich spielen lassen.

0
@lennier101

Einsteigergitarren sind in der Regel Klassikgitarren.

Es gibt keine Anfängergitarren.

Du meinst offenbar Westerngitarren, die haben Stahlsaiten und einen etwas weicheren metallischen Klang.

Weicherer Klang? Im Gegensatz zu 'ner Konzert? Auf keinen Fall!

Nachteil. Die Saiten tun gerade Anfängern richtig weh.

Ist bei einer Konzert genauso.

Man sollte sie eigentlich erst kaufen, wenn man die Gitarre beherrscht.

Mann sollte sie kaufen, wenn man vor hat, in der Zukunft damit zu spielen und einem der Klang gefällt, aus keinem anderen Grund!

Nunja, als Einsteigergitarre würde ich sie nur dann empfehlen, wenn man geräuschempfindliche Nachbarn hat, da man auch mit Kopfhörern spielen kann.

Western kann man auch leise spielen, abgesehen davon, dass es nicht zu laut und gesetzlich eine gewisse Zeit am Tag erlaubt ist.

Wenn Du nicht zu viel ausgeben möchtest, hol Dir eine von thomann.de

Auch, wenn man viel ausgeben will ...

Oder noch besser gebraucht beim Händler.

Thomann ist auch ein Händler.

Lass Dir keinen Mist einreden, dass Klassikgitarren für Volkslieder sind.

Rede andere keinen Mist ein, dass Klassikgtarren für Anfänger sind.

Viele Gitarrenliebhaber haben mehrere Gitarren, eine Klassik, eine Western und eine elektrische, da sie einfach unterschiedlich klingen und sich unterschiedlich spielen lassen.

Eben, man sollte das spielen, was einem gefällt, nicht was andere wollen, dass du spielst!

wow 300 is ne heftige menge :D da hats ja verschiedene gitarren und z.b. konzergitarre

300€ ist nicht gerade viel. Mehr als 400€ auszugeben ist oft nicht angebracht, da man in dem Preisbereich ein super Preis-/Leistungsverhältnis finden kann.

Und verschiedene Gitarrenarten gibt es auch unter diesem Preis.

1
@MEGACHELTERRAR

Vielen.dank.an euch beiden fur die wichtigen informationen !! :-)

0

ich empfehle dir yamaha. die machen günstige einsteiger-gitarren und von der qualität sind die instrumente auch ziemlich gut.

Also wir empfehlen "yamaha" soweit werbungmache hier überhaupt erlaubt ist :-)

ja hatte auch schommal n instrument von.yamaha die sind echt gut danke :-)

0
@Syeah

Wenn Audi jetzt Brötchen bäckt und ich die Autos von denen mag, heißt das nicht, dass ich gleich auch deren Brötchen toll finden muss.

0

ja hatte auch schommal n instrument von.yamaha die sind echt gut danke :-)

0

Western gitarre 400-600 euro

Hi leute,

suche gute westerngitarre 400 -600 euro. Am besten nich so grosser korpus kennt ihr da welche?

...zur Frage

Welche Bottlenecks sind empfehlenswert?

Welche Gitarrenslides/Bottlenecks von welchem Hersteller sind empfehlenswert (nicht nur der Hersteller, auch das „Modell“)?

Und weil ich es ausprobieren wollte: Welche Slides (auch Hersteller und „Modell“) klingen auf einer Konzertgitarre besonders gut? Und welche Konzertgitarrensaiten sind gut dafür?

Lg

...zur Frage

Kann man mit einer Westerngitarre auch Akustik spielen?

Hallo

ist eine Westerngitarre das gleiche wie eine normale Akustikgitarre ? Also die Western  klingt ja viel besser aber stimmt des das man mit der nich die gleichen sachen spielt wie auf ner Akustischen ? Also das man da nur Blues und so Westernzeug spielt ? 

 

Stimmt das ???

Danke 

...zur Frage

Sind Harley Benton Gitarren gut?

Hallo, ich möchte mir eine neue Gitarre zulegen und bin auf die Hersteller Harley Benton gestoßen. Diese Gitarren sind sehr günstig haben aber trotzdem gute Bewertungen. Dazu sehen sie meiner Meinung nach sehr gut aus. Bitte Hilfe !

...zur Frage

Kennt jemand diese Gitarre/Marke?

Ich spiele seit nun ca. 4 Jahren Klassische Gitarre
und leider ist mein Gitarre (so um die 400€) an der Decke gebrochen
und macht nun komische Resonanz-Geräusche die mir das spielen unmöglich macht.

So denke ich nun an eine neue Gitarre, weiß aber nicht ob diese was ist:
https://www.thomann.de/at/hoefner_hm65z.htm

In der Zwischenzeit werde ich wohl oder übel mit meiner Ersatz-Gitarre spielen müssen, die ist aber eine Westerngitarre und ich liebe eben den schönen Klang einer Konzertgitarre ...

Oder soll ich meine Klassische Gitarre versuchen reparieren zu lassen -
habe etwas Angst dass das genausoviel kostet wie eine neue und dann eventuell nicht mehr so schön klingt.

Was meint ihr ?

...zur Frage

Mit Gitarre Geld verdienen?

Hey:)

Ich bin erst 14 Jahre alt, kann aber für mein alter und meine unterrichtszeit sehr gut e-gitarre spielen:) ich habe mit 7 jahren unterricht genommen, andere meinen auch ich kann spielen als ob ich doppelt solange schon spielen würde...Also jetzt nicht so wie Sungha jung:D aber trotzdem sehr gut:)

Da ich ein bischen Geld verdienen will, mit etwas was mir spaß macht, gibt es da irgendwelche möglichkeiten mit (e-)gitarre geld zu verdienen? als 14-jähriger?

mfG, achilles000 :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?