Welche Getränke brauche ich in Kraftraum ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wasser ohne Kohlensäure.

Morgens oder nach dem Training Protein-Shakes, solltest du deinen Proteinbedarf nicht durch essen decken können. Dein Gewicht in KG x 2 = Dein Bedarf an Protein.

Du trainierst zu 80% in der Küche, zu 20 im Gym.

Du kannst nicht Muskeln aufbauen und dabei abnehmen. Lern erstmal die Techniken an den Geräten und Hanteln, und fokussier dich auf Cardio bis du auf einem vernünftigen Gewicht angekommen bist. In der Zeit hast du auch ein vernünftiges Fundament an Muskeln aufgebaut, die dann dann weiter ausbauen und definieren kannst wenn der Schwabbel weg ist.

Joggen ist übrigens besser als Fahrrad fahren, da es auch hilft ein strafferes Gewebe zu bekommen.

Zwei Tipps noch:

Nein, du kannst die Geräte noch nicht richtig benutzen.

Nein, du kannst nicht in 4 Wochen zum Tier werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mihail94
29.05.2016, 19:57

muss vlt noch dazu erwehnen das ich seit 6 jahren kikbox mache. habe 90 kg und bin 1,75

0

Wasser. Wenn du gerade erst angefangen hast, sind die ganzen tollen Dinge, die man für teuer Geld im Fitti kaufen kann, unnötig. Es sei denn, du findest den Geschmack toll und weißt nicht wohin mit deinem Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Infomercial
29.05.2016, 19:54

p.s. Nach dem Sport n Hefeweizen ist gut, um die Energiespeicher aufzufüllen und gibt dir paar Elektrolyte zurück. (von wegen isotonisch und so)

1

Am besten Mineralwasser ohne Kohlensäure. Vittel oder ähnliches...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser, evtl. isotonische Getränke, aber ohne Zucker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mihail94
29.05.2016, 19:54

ja ok aber welchen? es gibt ja 1000 

0
Kommentar von blustripes
29.05.2016, 19:55

Isotonische Getränke bringen im Gym genau 0. Sie sind nur sinnvoll ab einer Belastung von einer Stunde. Krafttraining sollte eine Stunde aber nicht überschreiten. Ist also nur im Bereich Cardio sinnvoll zu erwähnen.

Die guten ISO-Getränke sind mega teuer und jeder reagiert auf die Süßungsmittel anders.

1

Was möchtest Du wissen?