Welche Getränke (auch Hausmittel) schützen vor Erkältungen?

4 Antworten

Viel trinken ist nie schlecht. Viel Bewegung an der frischen Luft. Gesunde Ernährung. Öfter die Hände waschen. Nicht in warmen, feuchten und gleichzeitig überfüllten Räumen aufhalten.

Umckaloabo ist ein bewährtes Mittel, welches in der Apotheke zu kaufen ist. Ist leider etwas teurer, hilft aber gut gegen Erkältungen oder Infekten. Es enthält wichtige Bestandteile einer Wurzel und ist mit etwas Alkohol angereichert. Ein super Mittel, dazu noch pflanzlich.

Was ebensogut ist, viel Vitamin C hat, ist Holunderbeersaft, am besten dann auch nich mit Hagebuttensaft... P.S. Mann kann jetzt schon anfangen, die Früchte zu sammeln und zu pressen, den Saft kühl in einer dunklen Flasche abfüllen und man hat dann immer einen schänen Vitamincocktail für die kalten Tage

Wer kennt ein Hausmittel gegen Schuppenflechte?

Wer kennt ein Hausmittel gegen Schuppenflechts ?

...zur Frage

was tun gegen nebenhöhlenentzündung?

hallo leute,

 

weiß vielleicht jemand von euch, was gut und schnell gegen eine nebenhöhlenentzündung hilft? am besten was "natürliches"... und weiß vielleicht jemand, was man vorbeugend machen kann?

hatte das füher öfter und teilweise recht heftig... eine zeit lang war dann ruhe, aber vor ein paar monaten ging's dann wieder in die richtung... konnte das ganze nur abwenden, indem ich sofort bei den ersten anzeichen zum doc bin und mit chemie dagegen vorgegangen bin (möcht ich allerdings nicht immer so machen, weil ich dann trotzdem  wochenlang halb krank war -.-) -- und jetzt hab ich's wieder... es wär aber ziemlich toll, wenn ich was dagegen machen könnte,  dass kleine erkältungen gleich so ausarten...

 

in diesem sinne: DANKE für alle tips :)

 

...zur Frage

Druckausgleich im Ohr ist nicht möglich - was tun?

Ich leide momentan unter einer fiesen Erkältung mit Husten und Darmgrippe. Als ob das nicht genug wäre, habe ich mir heute morgen beim Nase schneuzen einen Überdruck im rechten Ohr zugezogen, den ich nicht mehr ausgleichen kann (habe echt alle Hausmittelchen durch). Das Ohr schmerzt leicht und außerdem höre ich fast nichts mehr auf dem rechten Ohr, alles hört sich an, als hätte ich eine Menge Watte drin.

Ist es gefährlich, wenn ich erst bis Montag warte, bis ich zum Arzt gehe oder sollte ich heute noch zum Notarzt gehen? Bzw., was kann ich noch tun?

...zur Frage

Katze hat Husten, Welche Hausmittel gibt es?

war bereits beim Arzt und der hat Antibiotika gespritzt, war für 3 Tage gesund und bekam wieder husten. Er ist ein Freigänger. War zu der Zeit wo der Antibiotika erhielt in der Wohnung.

Kennt jemand effektive Hausmittel dagegen?

...zur Frage

Erkältung und Asthma - wie werde ich schneller fit?

Hallo liebe Community,

ich hab mich Erkältung und bin Asthmatikerin. Ich war schon beim Arzt und er hatte mir auch schon was verschrieben, damit ich den festsitzenden Schleim besser abhusten kann. Leider ist schlimmer geworden. Ich rassel jetzt beim Atmen. (Donnerstag werd ich am nachmittag auch nochmal zum Arzt hingehen)

Da ich jedoch eine neue Arbeitsstelle habe und in der Probezeit mich nicht krankschreiben lassen will, wollte ich euch Fragen, was eure Tipps sind um schnell wieder fit zu werden und trotzdem zur Arbeit zu gehen?

Fehlen wegen Krankheit macht sich in der Probezeit nicht sehr gut.

Danke für eure Tipps!

lg SweetHanny

...zur Frage

Ist es normal, dass man "Durst" auf kohlensärehaltige Getränke hat?

Mein Durst wird irgendwie nie gestillt, wenn ich einfach nur Wasser trinke. Irgendwie habe ich immer Lust auf Kohlensäurehaltige Getränke(meistens trinke ich dann VitaMalz), weil es im Hals immer so toll kribbelt und versuche auf Cola oder so zu verzichten. Das ist voll abstrakt. Wer kennt das von euch und wie wirkt man entgegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?